oder

"Liebesfilm" nochmal sehen: Film von Robert Bohrer als Wiederholung online und im TV

Am 18.07.2022 (Montag) zeigte ZDF den Film "Liebesfilm" von Robert Bohrer im Fernsehen. Wann und wo der Film noch einmal übertragen wird, ob nur digital oder auch im klassischen Fernsehen, erfahren Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Montag (18.07.2022) der Spielfilm "Liebesfilm" übertragen.
Sie haben den Film von Robert Bohrer um 23:55 Uhr verpasst, wollen den Film aber auf jeden Fall sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ZDF im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Liebesfilm" im TV: Darum geht es in der Komödie

Lenz ist ein Tagträumer, charmant, fantasievoll, planlos und - wie es sich für einen Dreißigjährigen in Berlin gehört - radikal entscheidungsunfähig. Nach einer durchfeierten Nacht wacht Lenz neben Ira auf. Lenz ist verliebt. Ira auch. Es beginnt der Sommer der Liebe: herumalbernd durch Berlin. Alles ist wunderschön. Bis Ira diese eine, alles verändernde Frage stellt: "Willst Du eigentlich Kinder?" Und dann tut Lenz das, was er am besten kann, wenn es kompliziert wird. Er macht sich aus dem Staub. Haltlos stolpert er durch den Sommer und begegnet dabei den Helden seiner Tagträume, die ihn ständig ins Kreuzverhör über seine Gefühle nehmen. Währenddessen zeigt sein Kumpel Kenn nur liebevolles Unverständnis für Lenz' Situation. Als Ira mit dem einbrechenden Herbst plötzlich wieder vor ihm steht, muss Lenz sich dem großen "Trotzdem" stellen. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Liebesfilm": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: ZDF

Von: Robert Bohrer

Mit: Eric Klotzsch, Lana Cooper, Gerdy Zint, Hartmut Becker, Sabine Vitua, Katharina Sporrer, Judith Neumann, Roger Bonjour und Matthias Lier

Drehbuch: Robert Bohrer und Emma Rosa Simon

Kamera: Emma Rosa Simon

Musik Daniel Glatzel

Genre: Drama und Humor

Produktionsjahr: 2018

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Liebesfilm"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Den Trailer zu "Liebesfilm" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.