oder

"Marteria: Live im Ostseestadion" bei 3sat: Wiederholung des Konzert online und im TV

Am Montag (18.07.2022) lief des Konzert "Marteria: Live im Ostseestadion" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Montag (18.07.2022) lief um 01:40 Uhr "Marteria: Live im Ostseestadion" im Fernsehen.
Sie haben "Marteria: Live im Ostseestadion" nicht sehen können, wollen die Ausgabe aber definitiv noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Marteria: Live im Ostseestadion" im TV: Darum geht es in "Ostseestadion, Rostock, Deutschland, 2018"

Im September 2018 geht für Marteria ein Kindheitsraum in Erfüllung: Vor 32 000 Fans spielt er im ausverkauften Ostseestadion in Rostock und füllt als erster deutscher Rapper ein Stadion. Hier hat der Sänger als kleiner Junge seinem Verein Hansa Rostock zugejubelt, wird Kapitän der Jugendmannschaft und spielt im U-17 Nationalteam: "Ich habe mir immer gewünscht, einmal im Ostseestadion zu spielen. Das ist die schönste Nacht meines Lebens." "Plattentests.de" schreibt dazu: "Denn so kitschig diese Erfolgsgeschichte auch klingen mag, ist ‘Live im Ostseestadion' doch in seiner Gesamtheit ein bemerkenswertes Werk geworden - ein antifaschistischer Hip-Hop-Künstler verkauft das Stadion einer Stadt in der ostdeutschen Provinz aus, die von DDR-Vergangenheit und Nazi-Problematik gebeutelt ist - und Du glaubst nicht an Wunder?" Am Ende des Konzerts hüllt sich Marteria in die Rostock-Flagge, schaut fast ungläubig auf die Fans, die ihn frenetisch feiern, schlägt die Hände vors Gesicht und zieht die Flagge über den Kopf. So sieht es aus, wenn coole Jungs Gefühle zeigen. Jetzt ist er der erste Rapper, der ein eigenes Stadion gefüllt hat: "Wir haben Geschichte geschrieben, hier in Mecklenburg-Vorpommern, hier in Rostock. Das ist unsere Geschichte", ruft Marteria seinen Fans zu. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Marteria: Live im Ostseestadion" im TV auf einen Blick

Thema: Konzert

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2018

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.