oder

"Grock - Eine Clownlegende" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Am Dienstag (19.07.2022) lief der Dokumentation "Grock - Eine Clownlegende" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Dienstag (19.07.2022) lief um 05:00 Uhr "Grock - Eine Clownlegende" im Fernsehen.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht sehen können, möchten "Grock - Eine Clownlegende" aber definitiv noch sehen? Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Grock - Eine Clownlegende" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Riesige Schlappschuhe, eine karierte Schlabberhose und eine winzige Geige waren Grocks Markenzeichen: Der Schweizer Charles Adrien Wettach war ein Clown, der alle Register des Slapsticks mit Bravour beherrschte. Während des Zweiten Weltkriegs trat er auf Wunsch von Goebbels auch vor Nazis auf, was ihm harsche Kritik einbrachte. Am 14. Juli 1959 verstarb der Künstler in seiner Wahlheimat Ligurien. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Grock - Eine Clownlegende" im TV auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2018

Länge: 70 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.