oder

"Gestern waren wir Fremde" nochmal sehen: Film von Matthias Tiefenbacher als Wiederholung online und im TV

Am 22.07.2022 (Freitag) zeigte MDR den Film "Gestern waren wir Fremde" von Matthias Tiefenbacher im Fernsehen. Wann und wo der Spielfilm noch einmal gezeigt wird, ob nur online oder auch im TV, lesen Sie hier.

Am Freitag (22.07.2022) lief der Spielfilm "Gestern waren wir Fremde" im Fernsehen.
Sie haben es nicht geschafft, um 01:50 Uhr bei MDR einzuschalten, um den Film von Matthias Tiefenbacher zu schauen? Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei MDR in der nächsten Zeit nicht geben.

"Gestern waren wir Fremde" im TV: Darum geht es in dem Drama

Eigentlich will Sophie keine Beziehung - bis sie Max kennenlernt. Dann verunglückt Sophies Mutter tödlich. Durch Karls Trauer und Verzweiflung darüber tritt ein Familiengeheimnis zutage, das Sophies Liebesglück bedroht. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Gestern waren wir Fremde" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: MDR

Von: Matthias Tiefenbacher

Mit: Lisa Wagner, Thomas Thieme, André Szymanski, Anna Maria Sturm, Stefan Merki, Christian Hoening und Julia von Sell

Drehbuch: Martin Kluger und Maureen Herzfeld

Kamera: Martin Farkas

Musik Biber Gullatz und Andreas Schäfer

Genre: Verschiedenes, Drama und Krimi

Produktionsjahr: 2012

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Gestern waren wir Fremde"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.