oder

"Leo da Vinci" bei KiKa: Wiederholung von Folge 16, Staffel 1 online und im TV

Am Mittwoch (20.07.2022) lief eine weitere Episode der Animationsserie im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung im Internet und im TV. Alles zu "Leo da Vinci" erfahren Sie hier.

Am Mittwoch (20.07.2022) lief um 12:10 Uhr eine weitere Episode "Leo da Vinci" im TV.
Sie haben die Animationsserie im TV nicht schauen können und wollen die Episode 16 aus Staffel 1 ("Leo und der rätselhafte Buchcode / Leo und das große Pferderennen / Leo und der Drache aus Papier / Leo und der Bär aus dem Zirkus / Leo und das große Feuer") trotzdem sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die KiKa-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei KiKa im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Leo da Vinci" im TV: Darum geht es in "Leo und der rätselhafte Buchcode"

Leo und der rätselhafte Buchcode: Aus dem Medici-Palast wurde ein Buch gestohlen, mit dem sich die geheimen Codes der Medici entschlüsseln lassen. Eine Katastrophe, denn so können die Diebe jede wichtige Nachricht abfangen, die die Statthalter zu befreundeten Staaten schicken. Um wieder an das Buch zu gelangen, will Leo die Diebe aus der Reserve locken und schickt einen Boten mit einer falschen Nachricht aus dem Palast. Leo und das große Pferderennen: Leo hat ein Luftkissen-Anzug entwickelt, der vor Prellungen schützt, falls man vom Pferd fällt. Im Falle des stolzen Hengstes Furio wäre dies auch nötig, denn er lässt nur einen Reiter auf seinen Rücken! Dummerweise ist dieser plötzlich unauffindbar. Und das ausgerechnet am Tag vor dem großen Pferderennen der Florentiner Familien! Leo und Lisa erklären sich bereit, sich um das Pferd zu kümmern. Schnell wird klar, dass die Piraten dahinterstecken. Leo und der Drache aus Papier: Lisa ist aufgeregt: Artisten und Händler aus dem Nahen Osten sind nach Florenz gereist, um dort an der Orientalischen Festwoche teilzunehmen. Leo soll dort für seinen Meister edle Stoffe besorgen, die später von der Klasse verziert werden sollen. Vor Ort geraten sie an einen Schausteller, der von der Legende eines Wüstendrachen erzählt. Dahinter steckt Sicario, der mit den anderen Piraten den Trubel nutzen will, um in den Palast zu gelangen. Leo und der Bär aus dem Zirkus: Der Zirkus von Venedig gastiert in Florenz! Das möchten sich Leo, Lisa und Lollo natürlich nicht entgehen lassen. Zumal sich dadurch Leo die Gelegenheit bietet, die Hauptattraktion zu studieren und zu zeichnen: einen zahmen Bären! Doch als sie das Zirkusgelände betreten, erwartet sie dort ein sehr aggressiver Bär. Die Piraten haben ihn gegen den zahmen ausgetauscht und wollen ihn während der Vorstellung freilassen! Leo und das große Feuer: Leo und Lollo beobachten, wie Unmengen an Holz auf den Marktplatz geschafft werden. Am Abend soll das große Frühlingsfeuer entfacht werden. Aus der ganzen Umgebung kommen Astrologen in die Stadt, um aus dem Feuer zu lesen, wie üppig die kommende Ernte werden soll. Leo bekommt den Auftrag, Portraits von den Zuschauern zu zeichnen. Doch das Feuer zieht nicht nur die Bürger von Florenz an, sondern auch Azzurro und seine Piraten. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Leo da Vinci" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 16 / Staffel 1 ("Leo und der rätselhafte Buchcode / Leo und das große Pferderennen / Leo und der Drache aus Papier / Leo und der Bär aus dem Zirkus / Leo und das große Feuer")

Bei: KiKa

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2016

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.