oder

"Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Mittwoch (20.07.2022) gab es "Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokumentation als Wiederholung schauen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Mittwoch (20.07.2022) gab es um 13:15 Uhr "Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben "Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" verpasst, wollen die Ausgabe aber auf jeden Fall noch schauen? Hier könnte die 3sat-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei 3sat im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Kwandwe ist eines der größten Wildreservate in der südafrikanischen Provinz des Ostkaps. In einer Art Arche-Noah-Aktion wurden auf unrentablen Farmen Wildtiere wieder angesiedelt. Der Film zeigt, welche immensen Vorkehrungen im heutigen Naturschutz nötig sind, um alle Großwildarten nachhaltig auf einem begrenzten Gebiet auf ökologische Weise, also mit allen natürlichen Verhaltensweisen, halten und erhalten zu können. Es setzt ein langfristiges Wildlife-Management voraus, das Entscheidungen trifft, deren Konsequenzen und Tragweiten oftmals erst nach vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten zum Tragen kommen. Auf seinen 22.000 Quadratkilometern Fläche gelang es im Wildreservat Kwandwe, sogar Löwen wieder heimisch zu machen. Dafür waren gewaltige Anstrengungen nötig, um eine geeignete "Biomasse" an Beutetieren nach Kwandwe zu bringen. Doch die Rückkehr der Löwen machte auch noch zahlreiche andere Investitionen notwendig: insbesondere elektrifizierte Zäune, um zu verhindern, dass die Raubkatzen in besiedelte Gebiete ausweichen und dort Nutztiere reißen. Besonders die Rudelgröße von Löwen und die soziale Zusammensetzung bedürfen ständiger Beobachtung und gegebenenfalls menschlicher Eingriffe. Dabei geht es um das Verhältnis zu anderen Tierarten, die Konkurrenz zu anderen Beutegreifern wie beispielsweise Geparden und das "Meta-Management" von Tierarten. Unter Meta-Management wird die Beobachtung einer Tierart und insbesondere des Gen-Pools in regionalen, nationalen und sogar transnationalen Kontexten verstanden. Im Interview kommt ein führender Experte Südafrikas zu diesem Thema zu Wort. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Kwandwe - Die Rückkehr der Löwen" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2021

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.