oder

"SSRF - Guru-Kult im Harz" nochmal sehen: Wiederholung der Reportagereihe im TV und online

Am Mittwoch (20.07.2022) lief der Reportagereihe "SSRF - Guru-Kult im Harz" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Mittwoch (20.07.2022) gab es um 01:45 Uhr "SSRF - Guru-Kult im Harz" im TV zu sehen.
Sie haben die Sendung bei MDR nicht sehen können, wollen "SSRF - Guru-Kult im Harz" aber definitiv noch sehen? Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"SSRF - Guru-Kult im Harz" im TV: Darum geht es in der Reportagereihe

Im vergangenen Jahr kaufte ein Guru-Kult namens "Spiritual Science Research Foundation" (SSRF) ein altes Hotel in Allrode im Harz. Nun zeigt sich: Die SSRF hat offenbar Verbindungen zur fundamentalistischen Organisation Sanatan Sanstha. Anhängern dieser Gruppe werden in Indien Mord- und Terroranschläge im Zeitraum zwischen 2007 und 2017 vorgeworfen. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"SSRF - Guru-Kult im Harz" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Reportagereihe

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2022

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.