oder
Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien
Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien
© Filmgalerie 451 © Weltkino Filmverleih

"Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" bei ARD: Wiederholung des Künstlerporträt online und im TV

Am Mittwoch (20.07.2022) lief des Künstlerporträt "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Mittwoch (20.07.2022) lief um 22:50 Uhr "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" im TV.
Sie haben "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" nicht sehen können, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch schauen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ARD-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" im TV: Darum geht es in dem Künstlerporträt

Über zwei Jahrzehnte hat Christoph Schlingensief ein Werk geschaffen, das in seiner Art und Wirkung unvergleichbar ist. Mit seinen "Heimatfilmen", seinen Aktionen und Interventionen in Theater, Fernsehen, Oper und Kunst prägte er den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland. Das Porträt unternimmt erstmals den Versuch, den Ausnahmekünstler in seiner ganzen Bandbreite zu dokumentieren. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien": Alle und Infos auf einen Blick

Thema: Künstlerporträt

Bei: ARD

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2020

Länge: 120 Minuten

In HD: Ja

Den Trailer zu "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.