oder

"Liebesg'schichten und Heiratssachen" bei 3sat im Live-Stream und TV: So sehen Sie die Datingshow

Wann und wo Sie heute, am 23.07.2022, die Datingshow "Liebesg'schichten und Heiratssachen" im TV sehen können, erfahren Sie hier. Weiterhin verraten wir Ihnen alle Infos zum Live-Stream online und zu der Wiederholung in der Mediathek sowie die nächsten TV-Termine von "Liebesg'schichten und Heiratssachen".
"Liebesg'schichten und Heiratssachen" gibt es heute, am 23.07.2022, im Fernsehen.
Wer "Liebesg'schichten und Heiratssachen" mit "Einsame Herzen auf Partnersuche" auf keinen Fall verpassen will, sollte um 10:45 Uhr bei 3sat einschalten, denn hier läuft die Sendung. Für diejenigen, die lieber im Internet fernsehen: 3sat bietet online auch einen Livestream an.

"Liebesg'schichten und Heiratssachen" heute im Live-Stream und TV: Darum geht es in "Einsame Herzen auf Partnersuche"

In der zweiten Sendung der neuen "Liebesg'schichten und Heiratssachen"-Staffel begleitet Nina Horowitz sechs Kandidatinnen und Kandidaten auf ihrer Suche nach dem großen Lebensglück. Die drei Damen und drei Herren sind in Wien, Oberösterreich, Tirol und dem Burgenland zu Hause, darunter die Mühlviertlerin Helene als älteste Bewerberin der 26. Staffel: 90, aber kein bisschen leise, sondern sehr aktiv und lebenslustig zeigt sich die Rentnerin. Die sechs Singles der zweiten Folge im Überblick: Martin, 55-jähriger Haustechniker aus Tirol, liebt es, ausgefallene T-Shirts zu tragen. Egal, ob das Motiv ein fröhliches Eichkatzerl oder Dutzende Luftballons sind, bunt müssen seine extravaganten T-Shirts auf jeden Fall sein. Der unternehmungslustige Single kann sich für die unterschiedlichsten Dinge begeistern: Vom Skifahren, Stockschießen, Radfahren, Schwimmen bis hin zum Musical und Bergsteigen ist er für alles zu haben. Nur Extremes liegt Martin nicht. "Ich halte es da wie Homer Simpson. Ich lauf' den Marathon nicht in fünf Stunden 40 Minuten. Ich lauf ihn gar nicht", scherzt der Tiroler im Interview. Über die "Liebesg'schichten und Heiratssachen" möchte der Kandidat seinem Glück in der Liebe endlich auf die Sprünge helfen. Die neue Frau an seiner Seite soll selbstständig, ein bisschen chaotisch, fleißig und attraktiv sein. "Meine Freundinnen waren immer hübsch. Also hübsch für mich. Darauf kommt es an. Was andere sagen, interessiert mich nicht." Der Tiroler, der Flipperautomaten und diverse Spielsachen besitzt, gibt im Gespräch mit Nina Horowitz offen zu, dass er innerlich "ein bisschen ein Kind geblieben ist. Das hat manchen Frauen in meinem Leben gefallen, anderen aber nicht." In zukünftigen Beziehungen will der 55-Jährige aber mehr an seiner Streitkultur arbeiten. "In der Vergangenheit hab' ich mich vielleicht ein bisschen zu schnell zurückgezogen, wenn etwas nicht gepasst hat." Dass die Liebe nicht immer leicht ist, hat Martin schon früh gelernt. In der Volksschule war er das erste Mal verliebt und schenkte seiner Angebeteten Tulpenzwiebeln. Die kamen aber nicht so gut an wie blühende Tulpen. Aber man lernt nie aus - das weiß er schon lange. Daniela Elisabeth, 67, aus Wien, singt für ihr Leben gern. Das beweist sie auch bei den "Liebesg'schichten", wenn sie in ihrem eleganten Wohnzimmer dem Fernsehpublikum Robert Stolz' "Im Prater blüh'n wieder die Bäume" präsentiert. "Schon als 15-jähriges Mädel bin ich heimlich ans Konservatorium vorsingen gegangen." Später folgten Engagements von St. Pölten bis Bad Ischl. Doch dann lernte die Wienerin ihren Mann kennen und entschied sich für ein Familienleben. "Ich habe von heute auf morgen alles aufgegeben. Und mich mit derselben Begeisterung in meine Ehe gestürzt." Leider machte ihr das Schicksal vor einigen Jahren einen Strich durch die Rechnung und Daniela Elisabeth musste Abschied von ihrem geliebten Ehepartner nehmen, der plötzlich verstarb. "Ich bin nach der ersten Schockstarre in ein tiefes Loch gefallen. Die Trauer, die ich empfunden habe, war für mich unermesslich." Nach einiger Zeit fand die Witwe aber ihren Lebenswillen wieder und möchte jetzt ihr Glück mit den Männern erneut versuchen. Sie sucht einen Kavalier der alten Schule. "Es gibt nichts Schöneres, als von einem Mann verwöhnt und auf Händen getragen zu werden", erzählt sie im Gespräch. Unterkühlte, oberflächliche und distanzierte Menschen liegen der Kandidatin nicht. "In meiner Seele ganz tief drinnen bin ich noch immer das sentimentale, romantische Wiener Mädel, das ich einst war." Wolfgang, 71-jähriger Krankenpfleger im Ruhestand aus Wien, hat sich durch den Anstoß einer Freundin bei den "Liebesg'schichten" gemeldet. "Sie hat gemeint, dass ich Waschkörbe voller Post bekommen würde. Mir würde aber auch schon ein kleines Körberl genügen." Der Rentner sucht einen ehrlichen Partner, "einen Mann fürs Herz, fürs Hirn und für die Hose", scherzt er.

Wann wird "Liebesg'schichten und Heiratssachen" vom 23.07.2022 wiederholt? TV-Termin und 3sat-Mediathek 3sat

Sie werden "Liebesg'schichten und Heiratssachen" heute um 10:45 Uhr nicht sehen können? Schauen Sie doch einfach mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung im TV bei 3sat wird es vorerst nicht geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen.

"Liebesg'schichten und Heiratssachen" heute im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Datum: 23.07.2022 (Erstausstrahlung)

Bei: 3sat

Mit: Nina Horowitz

Thema: "Datingshow"

Produktionsjahr: 2022

Länge: 45 Minuten (Von 10:45 bis 11:30 Uhr)

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.