oder

"Spur des Falken" nochmal sehen: Wiederholung online und im TV

Am 24.07.2022 (Sonntag) zeigte MDR den Spielfilm "Spur des Falken" von Gottfried Kolditz im TV. Wann und wo der Streifen noch einmal gezeigt wird, ob nur online oder auch im klassischen Fernsehen, lesen Sie hier.

Im TV wurde am Sonntag (24.07.2022) der Film "Spur des Falken" gezeigt.
Sie haben den Spielfilm von Gottfried Kolditz um 10:15 Uhr nicht schauen können, wollen ihn aber definitiv noch sehen? Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei MDR im linearen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Spur des Falken" im TV: Darum geht es in dem Western

Nachdem in den Black Hills Gold gefunden worden ist, kämpft Dakota-Häuptling Weitspähender Falke gegen die eindringenden Goldsucher und Spekulanten. Aber gelingt es ihm sie auf Dauer aus seinem Gebiet zu verdrängen? (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Spur des Falken": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: MDR

Von: Gottfried Kolditz

Mit: Gojko Mitic, Hannjo Hasse, Barbara Brylská, Lali Meszchi, Rolf Hoppe, Fred Delmare, Holger Mahlich und Helmut Schreiber

Drehbuch: Günter Karl

Kamera: Otto Hanisch

Musik Karl Ernst Sasse und Wolfgang Meyer

Genre: Abenteuer und Western

Produktionsjahr: 1968

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Spur des Falken"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.