oder

"Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" nochmal sehen: Der Spielfilm von Stefan Westerwelle als Wiederholung

Am 24.07.2022 (Sonntag) zeigte ARD den Film "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" von Stefan Westerwelle im Fernsehen. Wann und wo der Spielfilm noch einmal ausgestrahlt wird, ob nur im Netz oder auch im TV, lesen Sie hier.

Am Sonntag (24.07.2022) lief der Spielfilm "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" im Fernsehen.
Sie haben es nicht geschafft, um 07:10 Uhr bei ARD einzuschalten, um den Film von Stefan Westerwelle zu sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" im TV: Darum geht es in dem Familienfilm

Das Universum muss jede Menge Fehler haben, findet der zehnjährige Matti. Sonst wären die Menschen doch viel glücklicher! Sein Vater Sulo wäre kein Busfahrer, sondern Computerspiel-Entwickler, so wie er es sich erträumt. Seine Mutter müsste sich nicht länger über ihren cholerischen Chef ärgern. Und Matti selbst wäre schon längst mal mit seiner Familie in Sulos Heimat Finnland im Urlaub gewesen. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Stefan Westerwelle

Mit: Mikke Emil Rasch, Mikke Rasch, Nick Leander Holaschke, Sabine Timoteo, Tommi Korpela, Bendix Hansen, Roy Peter Link, Eeva Soivio, Tristan Göbel, Eero Milonoff, Ramona Kunze-Libnow, Nick Holaschke, Doris Kunstmann, Vesa Wallgren, Olivia Jones, Leonie Gärtner, Nora Quest, Roland Florstedt, Meri Koivisto und Janis Zaurins

Drehbuch: Ingo Schuenemann und Stefan Westerwelle

Kamera: Julia Daschner

Musik Timo Hietala

Genre: Verschiedenes

Produktionsjahr: 2018

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.