oder

"Margarete Steiff" nochmal sehen: Film von Xaver Schwarzenberger als Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (24.07.2022) wurde "Margarete Steiff" von Xaver Schwarzenberger im TV übertragen. Wann und wo Sie den Spielfilm als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Internet, erfahren Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Sonntag (24.07.2022) der Film "Margarete Steiff" übertragen.
Sie haben den Film von Xaver Schwarzenberger um 15:30 Uhr verpasst, wollen ihn aber unbedingt noch sehen? Schauen Sie doch mal in der ARD-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Margarete Steiff" im TV: Darum geht es in der Biografie

Margarete Steiff ist seit ihrer Kindheit an Kinderlähmung erkrankt. Die Familie ist arm, alle Heilungsversuche schlagen fehl. In ihrer Not erfindet sie Stofftiere mit einem Knopf im Ohr. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Margarete Steiff": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Xaver Schwarzenberger

Mit: Heike Makatsch, Felix Eitner, Hary Prinz, Suzanne von Borsody, Harald Krassnitzer, Herbert Knaup, Bernadette Heerwagen, Bernd Tauber, Christian Koerner, Eva Löbau, Heinrich Schmieder, Lilia Lehner, Karl Knaup, Corinna Beilharz, Hubertus Gertzen, Donald Arthur, Sigrid Burkholder, Gerhard Ernst, Ferdinand Grözinger, Elke Hagen, Patrizia Moresco, Katrin Reisinger, Ronald Seboth und Matthias Franz Stein

Drehbuch: Susanne Beck und Thomas Eifler

Kamera: Xaver Schwarzenberger

Musik Hans Jürgen Buchner

Genre: Dokumentarfilm, Drama und Kultur

Produktionsjahr: 2005

Originaltitel: "Margarete Steiff"

Untertitel: Ja

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.