oder

"Lang lebe die Königin" bei MDR verpasst?: Die Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (24.07.2022) wurde "Lang lebe die Königin" von Richard Huber im Fernsehen ausgestrahlt. Wann und wo Sie den Film als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Internet, lesen Sie hier.

Am Sonntag (24.07.2022) lief der Spielfilm "Lang lebe die Königin" im TV.
Sie haben den Spielfilm von Richard Huber um 00:15 Uhr im Fernsehen verpasst, wollen den Film aber noch sehen? Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Lang lebe die Königin" im TV: Darum geht es in der Tragikomödie

Nina Just (Marlene Morreis) ist Moderatorin bei einem Verkaufssender, aber sie kann machen, was sie will, die Anerkennung ihrer Mutter Rose (Hannelore Elsner) bekommt sie nie. Rose wohnt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Werner (Günther Maria Halmer) in einem alten Bauernhaus vor den Toren Münchens. Als Rose erkrankt und eine Spenderniere braucht, stürzt Ninas Privatleben in ein einziges Chaos. Zwischen dramatischen Lügen und komischen Übersprungs-Handlungen entwickelt sich für Nina überraschenderweise eine Liebesgeschichte mit dem Pannenhelfer Mike (Matthias Kelle). (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Lang lebe die Königin": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: MDR

Von: Richard Huber

Mit: Hannelore Elsner, Marlene Morreis, Günther Maria Halmer, Iris Berben, Hannelore Hoger, Eva Mattes, Gisela Schneeberger, Judy Winter, Philipp Moog, Genija Rykova, Matthias Kelle, Miguel Abrantes Ostrowski, Ole Puppe, Florian Brückner und Marcus Mittermeier

Drehbuch: Gerlinde Wolf

Kamera: Robert Berghoff

Musik Joachim Dürbeck und René Dohmen

Genre: Drama und Humor

Produktionsjahr: 2020

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Lang lebe die Königin"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.