oder

"Container Wars" nochmal sehen: Wiederholung der Dokureihe im TV und online

Am Montag (25.07.2022) gab es "Container Wars" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokureihe als Wiederholung sehen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Montag (25.07.2022) lief um 00:40 Uhr "Container Wars" im TV.
Wenn Sie die Dokureihe bei Sport1 verpasst haben, die Folge 3 aus Staffel 1 ("Uzi außer Rand und Band") aber auf jeden Fall sehen wollen: Hier könnte die Sport1-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Sport1 in der nächsten Zeit nicht geben.

"Container Wars" im TV: Darum geht es in "Uzi außer Rand und Band"

Ab sofort werden auch im Hafen Geschäfte gemacht: In der neuen Serie "Container Wars" kommt der Inhalt von großen Schiffscontainern aus der ganzen Welt unter den Hammer. In diesem rasanten Business braucht es allerdings nicht nur einen dicken Geldbeutel, sondern auch ein gutes Auge und eiserne Nerven, um Erfolg zu haben. Den Auktionären bleiben nur wenige Minuten, um sich einen ersten Eindruck vom Inhalt der Container zu verschaffen. Daher weiß man auch erst nach der Versteigerung, ob sich das Geschäft gelohnt hat oder nicht. Die Auktionen übernimmt die lokale Berühmtheit John Kunkle, der immer den einen oder anderen Spruch parat hat. Zu den Bietern gehören das israelische Unternehmer-Duo Shlomi und Uzi, der charmante Südländer Jason, die beiden Kalifornier Ty und Mo, der erfahrene Matthew und die ehemalige Schönheitskönigin Deana, die sich in der Männerdomäne behaupten will. (Quelle: Sport1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Container Wars" im TV: Alle Infos und in "Uzi außer Rand und Band" auf einen Blick

Folge: 3 / Staffel 1 ("Uzi außer Rand und Band")

Thema: Dokureihe

Bei: Sport1

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2013

Länge: 20 Minuten



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.