oder

Unterhaltungs-Tipps heute am Dienstag (26.07.2022) "Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt"

Mit den Show-Tipps des Tages sind Sie heute bestens informiert, egal ob Dokusoap, Dokureihe oder Gesellschaftsreportage: Wir haben wieder sechs fesselnde Shows aus dem Fernsehprogramm für Sie herausgesucht, damit Sie am heutigen Dienstag nur das Beste zu sehen bekommen. Es erwarten Sie großartige Schauspieler und Schauspielerinnen wie Hubert Fella. Das sind die Show-Tipps des Tages.

Wettbewerb: "Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt" (17:55 Uhr auf Kabel 1)

Die Doku-Soap zeigt einen kulinarischen Wettbewerb zwischen fünf Restaurantbesitzern, auf fünf Sendungen verteilt. Je ein Inhaber kocht für die anderen Kandidaten ein Festmahl, das dann bewertet wird.

Dokusoap: "Hot oder Schrott - Die Allestester" mit Hubert Fella und Matthias Mangiapane (20:15 Uhr auf Vox)

In Deutschland kommen jedes Jahr unzählige neue Produkte und Gadgets auf den Markt. Darunter sind die unglaublichsten Erfindungen. In "Hot oder Schrott - Die Allestester" werden die außergewöhnlichsten Produkte aus der ganzen Welt getestet.

Rankingshow: "Darüber… die Welt" (20:15 Uhr auf Pro7)

"Darüber staunt die Welt - Die schrägsten Clips im World Wide Web" ist eine turbulente Reise zu den verrücktesten Menschen und Momenten im Internet. Egal ob YouTube, TikTok oder Instagram: Hier gibt es die lustigsten Tutorial-Trottel und kuriosesten Katzen-Clips zu sehen.

Dokureihe: "Diana: Die Prinzessin und die Presse" (20:15 Uhr auf Super RTL)

Eine Dokumentation über das komplizierte Verhältnis zwischen der Prinzessin und der Presse.

Gesellschaftsreportage: "Hartz Rot Gold - Armutskarte Deutschland" (20:15 Uhr auf RTL2)

Rocco hat schon viele Schicksalsschläge verkraften müssen. Er lebt von Hartz IV und bessert sein Einkommen ein wenig durch Flaschensammeln auf. Doch jetzt bekommt er die Chance auf einen Job in einem Plattenladen. Auch Marcel hat es schwer. Er ist heroinsüchtig. Drogen bestimmen auch das Leben von Diana und Markus. Die beiden müssen einen Weg aus diesem tödlichen Teufelskreis finden….

Dokumentation: "August und das Gold der Sachsen" (22:10 Uhr auf MDR)

Während Preußens König Friedrich der Große seine Agenten zum Spionieren durch ganz Europa aussandte, ließ der sächsische Herrscher August III. sie durch Ateliers, Paläste und Galerien streifen - in der einen Hand einen Beutel prall gefüllt mit Goldmünzen, in der anderen einen königlichen Geheimauftrag mit der Anweisung, die wertvollsten Kunstschätze aufzuspüren und sie möglichst günstig zu kaufen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.