oder

"Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" bei 3sat: Wiederholung der Dokureihe im TV und online

Am Dienstag (26.07.2022) gab es "Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokureihe als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Dienstag (26.07.2022) gab es um 14:35 Uhr "Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" im TV zu sehen.
Sie haben die Dokureihe bei 3sat nicht schauen können und möchten die Episode 15 aus Staffel 6 ("Wenn die Erde verrückt spielt") aber trotzdem noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei 3sat im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" im TV: Darum geht es in "Wenn die Erde verrückt spielt"

Erdbeben, Vulkane und Stürme: Seit Menschengedenken haben diese Naturphänomene unseren Planeten im Griff. Sie zerstören, töten, vernichten. Aber sie spenden auch Leben. Sie lassen Land und Böden fruchtbar werden. Wir erleben sie gleichzeitig als faszinierende Naturschauspiele und heimtückische Bedrohung. Was sie am gefährlichsten macht, ist ihre Unberechenbarkeit. Um die Mechanismen des Planeten besser zu verstehen und so die nächste Naturkatastrophe möglichst rechtzeitig voraussagen zu können, sind Wissenschaftler der unterschiedlichsten Disziplinen ständig an den gefährlichsten Orten der Welt im Einsatz. Statt Erdbeben, Vulkane und Stürme nur als Einzelphänomene zu untersuchen, haben die Forscher vor einiger Zeit angefangen, diese Naturgewalten zunehmend als Ganzes zu betrachten. Dabei sind sie merkwürdigen Zusammenhängen auf die Spur gekommen: Offensichtlich bedingen sich viele Naturphänomene gegenseitig. In Chile untersucht beispielsweise der Geophysiker Stephen Miller von der Universität Bonn mit seinem Team eine Region in den chilenischen Anden. 2010 hatte ein gewaltiges Erdbeben den Seeboden vor der Küste Chiles erschüttert. Miller installierte Seismografen im Hinterland der Küstenregion, um zu beweisen, was Charles Darwin hier schon einmal vor 175 Jahren beobachtet hat: Erdbeben können Vulkanausbrüche verursachen. Wie genau die beiden Naturgewalten einander beeinflussen, untersuchen Miller und sein Team während einer Expedition zu Chiles aktivsten Feuerbergen. Die Beziehung von Erdbeben und Vulkanismus ist zwar noch nicht umfassend erforscht, aber zumindest legten viele Beobachtungen einen Zusammenhang nahe. Ganz neu ist jedoch die Entdeckung des Geophysikers Shimon Wdowinski von der Universität Miami, der den Nachweis erbracht hat, dass Stürme Riesenbeben verursachen können. Ein Beispiel ist der Taifun "Morakot", der im August 2000 über Taiwan wütete. Nur ein halbes Jahr später erschütterte das stärkste Beben seit mehr als 100 Jahren den Südosten des Landes. "Morakot" ließ binnen fünf Tagen knapp viermal so viel Wasser zu Boden prasseln, wie auf gleicher Fläche jährlich in Deutschland fällt. Die Sturzfluten entfesselten zahllose Erdlawinen. Gigantische Mengen Erdreich strömten auf diese Weise vom Festland ins Meer. Von der Last befreit, geriet der Untergrund in Bewegung. Die Erde bebte. Stürme scheinen weltweit durch den Transport großer Mengen von Erde, Sand und Wasser viel stärker auf die Oberfläche der Erde einzuwirken, als bislang angenommen. Sie können nicht nur Erdbeben, sondern auch Vulkanausbrüche auslösen. Auch die Auswirkung großer Vulkane auf das weltweite Wettergeschehen ist ein wesentlicher Forschungsbereich. Der Vulkan Nyiragongo ist in der vom Bürgerkrieg geschüttelten Republik Kongo für Forscher kaum erreichbar. Dabei halten die Wissenschaftler eine permanente Überwachung des Feuerbergs für dringend notwendig. In 3500 Metern Höhe brodelt in seinem Krater ein 1000 Grad Celsius heißer Lavasee - ein außergewöhnliches Naturschauspiel und zugleich einer der größten natürlichen Umweltverschmutzer der Welt. Täglich spuckt der Vulkan so viel Schwefeldioxid aus wie alle anderen Vulkane der Erde zusammen. Über die langfristigen Auswirkungen auf das Klima gibt es mittlerweile erste Erkenntnisse. Was jedoch ein Ausbruch des Giganten bedeuten würde, können die Wissenschaftler nur erahnen. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 15 / Staffel 6 ("Wenn die Erde verrückt spielt")

Thema: Dokureihe

Bei: 3sat

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2013

Länge: 40 Minuten

In HD: Ja

Alle Sendetermine von "Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" im TV

Wo und wann Sie die nächsten Episoden von "Wilder Planet - wenn die Erde verrückt spielt" sehen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n) Staffel Folge Datum Uhrzeit Sender Dauer
Stürme 5 14 26.07.2022 15:15 Uhr 3sat 45 Minuten
Erdbeben 5 13 26.07.2022 16:00 Uhr 3sat 45 Minuten
Wetter 1 3 27.07.2022 01:25 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Sonne 1 2 27.07.2022 02:55 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Erdbeben 5 13 27.07.2022 03:05 Uhr 3sat 45 Minuten
Expedition zum Mount St. Helens 1 221 27.07.2022 04:20 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Sonnenpillen und der Superbeton der Antike 1 1 27.07.2022 10:15 Uhr 3sat 45 Minuten
Glastränen und die Heilsalben des Mittelalters 1 2 27.07.2022 11:00 Uhr 3sat 45 Minuten
Singende Wale und das Geheimnis der Regentropfen 1 1 28.07.2022 03:05 Uhr ZDF 45 Minuten
Deutschlands Norden 0 1 28.07.2022 04:05 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Deutschlands Süden 0 2 28.07.2022 04:50 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Wetter 1 3 28.07.2022 05:35 Uhr ZDFneo 40 Minuten
Geschichte der Kindheit 0 1 28.07.2022 09:40 Uhr Arte 55 Minuten
- 0 2 28.07.2022 10:35 Uhr Arte 55 Minuten
Geschichte der Kindheit 0 1 30.07.2022 02:15 Uhr ZDF 45 Minuten
Gerettet - Drama in der Wildnis 0 0 30.07.2022 06:15 Uhr ZDFneo 30 Minuten
Expedition zum Mount St. Helens 1 221 30.07.2022 07:30 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Vulkane 18 98 30.07.2022 08:15 Uhr ZDFneo 40 Minuten
Planet in Flammen 20 108 30.07.2022 08:55 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Wetter 1 3 30.07.2022 09:40 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Sonne 1 2 30.07.2022 10:25 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Deutschlands Norden 0 1 30.07.2022 14:55 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Deutschlands Süden 0 2 30.07.2022 15:40 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Vulkane 18 98 30.07.2022 16:25 Uhr ZDFneo 40 Minuten
Irland - die magische Insel 20 106 30.07.2022 17:05 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Kuba - Das Erbe der Revolution 17 92 31.07.2022 11:45 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Aus Liebe zum Leben: Artenschutz 18 97 31.07.2022 12:30 Uhr ZDFneo 45 Minuten
- 0 0 31.07.2022 13:15 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Krieg und Frieden 1 1 31.07.2022 13:40 Uhr Arte 50 Minuten
Blüte und Bedrohung 1 2 31.07.2022 14:30 Uhr Arte 50 Minuten
Zentrum des Imperiums 1 3 31.07.2022 15:20 Uhr Arte 55 Minuten
- 0 2 31.07.2022 19:30 Uhr ZDF 45 Minuten
Powerschnecken und haariges Eis 3 5 02.08.2022 01:05 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Monsterwellen und Fluggiganten 3 6 02.08.2022 01:50 Uhr ZDFneo 45 Minuten
Aus Liebe zum Leben: Artenschutz 18 97 02.08.2022 05:35 Uhr ZDFneo 40 Minuten
- 0 0 03.08.2022 06:20 Uhr ZDFneo 45 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.