oder
Inga Lindström
Inga Lindström
© 2016 © ZDF © Arvid Uhlig

"Inga Lindström" bei ZDF verpasst?: "Gretas Hochzeit" als Wiederholung online und im TV

Am Dienstag (26.07.2022) lief "Inga Lindström" im TV. Sie haben den Spielfilm nicht schauen können? Alle Infos zur Wiederholung online im Internet und im TV erfahren Sie hier.

Im TV wurde am Dienstag (26.07.2022) der Spielfilm "Inga Lindström" ausgestrahlt.
Sie haben es nicht geschafft, um 21:45 Uhr bei ZDF einzuschalten, um den Film "Gretas Hochzeit" von Martin Gies zu sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ZDF vorerst nicht geben.

"Inga Lindström" im TV: Darum geht es in "Gretas Hochzeit"

Greta scheint am Ziel ihrer Träume angekommen. Sie hat eine der besten Kaffeebars in Stockholm eröffnet, und ihre Hochzeit mit dem erfolgreichen Unternehmer Erik steht vor der Tür. Doch kurz vor dem großen Tag taucht plötzlich Leon auf. Greta passt der überraschende Besuch ihres Ex-Mannes ganz und gar nicht. Doch dann erfährt sie, dass die Scheidung von ihm nie rechtskräftig war. Nun braucht sie dringend seine Unterschrift. Und es kommt noch jemand unerwartet und unerwünscht zurück nach Schweden: Tilda, Gretas Mutter, die sich einst von ihrem Mann Erland und den Kindern Greta und Henner getrennt und nach Italien abgesetzt hat. Am Morgen der Eheschließung ist Greta mit den Nerven am Ende, ihr Leben ist völlig durcheinander geraten. Kein Stein steht mehr auf dem anderen. Sie muss eine Entscheidung treffen, was sie sich für den Rest ihres Lebens wirklich wünscht. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Inga Lindström" im TV: Alle Infos und Schauspieler in "Gretas Hochzeit" auf einen Blick

Bei: ZDF

Von: Martin Gies

Mit: Alissa Jung, Jens Atzorn, Oliver Franck, Uwe Rohde, Heike Trinker, Joshua Grothe, Janina Isabell Batoly, Max Volkert Martens, Therese Affolter und Anja Klawun

Drehbuch: Christiane Sadlo

Kamera: Markus Fraunholz

Musik Andreas Weidinger

Genre: Drama und Romantik/Liebe

Produktionsjahr: 2016

Originaltitel: "Inga Lindström"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Den Trailer zu "Inga Lindström" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.