oder

"Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" nochmal sehen: Wiederholung der Reportagereihe im TV und online

Am Freitag (29.07.2022) lief der Reportagereihe "Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" im Fernsehen. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Freitag (29.07.2022) gab es um 11:00 Uhr "Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" im TV zu sehen.
Sie haben die Sendung bei 3sat nicht sehen können, möchten "Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die 3sat-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei 3sat in der nächsten Zeit nicht geben.

"Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" im TV: Darum geht es in der Reportagereihe

Mit eineinhalb Jahren wird Emil vom Traktor überfahren. Er überlebt nur knapp. Den Traktor gefahren hatte Emils Grossvater. Die ganze Familie Kindschi lebt seit diesem Unglückstag mit den Folgen des Unfalls. Mittendrin der kleine Emil, der mit seiner fröhlichen Art heilsame Therapie für alle ist. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Emils Unfall - Das Schicksal einer Familie" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Reportagereihe

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2021

Länge: 35 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.