oder

"Die Lotosweberinnen vom Inlesee" bei 3sat verpasst?: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Wann und wo Sie die Wiederholung der Dokumentation "Die Lotosweberinnen vom Inlesee" vom Donnerstag (28.07.2022) schauen können, ob nur im TV oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (28.07.2022) gab es um 04:59 Uhr "Die Lotosweberinnen vom Inlesee" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben "Die Lotosweberinnen vom Inlesee" verpasst, wollen die Ausgabe aber definitiv noch schauen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei 3sat im linearen TV wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Die Lotosweberinnen vom Inlesee" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Regenzeit ist Erntezeit am Inlesee in Myanmar. Aung Naing Saw zieht Stängel der Lotospflanzen aus dem flachen Wasser. Sie sind von mikrofeinen, elastischen Fasern durchzogen, die per Hand zu einem Garn verrollt und anschließend zum teuersten Textil der Welt verwoben werden. Früher war der Stoff ausschließlich von religiösem Wer.t Heute wird auch für den internationalen Modemarkt produziert. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Lotosweberinnen vom Inlesee" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2016

Länge: 44 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.