oder

"Wilsberg" bei ZDFneo im Livestream und TV: So sehen Sie "Unter Anklage"

Heute, am 27.07.2022, wird "Wilsberg" von Martin Gies im Fernsehen ausgestrahlt. Wo Sie "Unter Anklage" sehen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch im Internet, sowie den Wiederholungstermin erfahren Sie hier.
Im TV wird heute, am 27.07.2022, der Film "Wilsberg" ausgestrahlt. Wenn Sie den Film von Martin Gies auf gar keinen Fall verpassen möchten, dann sollten Sie pünktlich auf ZDFneo einschalten: Los geht es mit "Unter Anklage" um 20:15 Uhr. Wer lieber im Netz fernsieht: ZDFneo bietet online auch einen Livestream an.

"Wilsberg" heute im TV und Livestream mit "Unter Anklage"

Nach der Einweihungsparty von Alex' neuer Kanzlei wird Wilsberg auf dem Heimweg Zeuge, wie Alex' ehemalige Kommilitonin Maike Lehmann angetrunken einen Unfall baut. Wilsberg hilft ihr aus der Patsche und erklärt der anrückenden Polizei, er habe am Steuer gesessen und sei einem Fahrradfahrer ausgewichen. Später in Maikes Wohnung will sich Maike bei ihrem Retter bedanken, doch Wilsberg lehnt ihre Avancen ab. Am nächsten Tag sieht sich Wilsberg plötzlich mit dem Vorwurf der Vergewaltigung konfrontiert. Er gerät in Erklärungsnot und ins Visier des Polizisten Michael Bach, der den Vergewaltigungsvorwurf untersucht. Mit Ekkis und Alex' Hilfe findet Wilsberg heraus, dass Maike die Tochter einer ehemaligen Klientin ist, deren Scheidungssache er vor Jahren geregelt hat. Beschuldigt ihn Maike, weil Wilsberg die Ehe ihrer Eltern zerstört hat? Denn Wilsberg hatte damals mit seiner Mandantin, Maikes Mutter, eine Affäre. Angestachelt durch Maikes Vorwürfe und durch die damaligen Ereignisse sieht Maikes Vater, Christian Lehmann, rot. Als Maikes Lügengerüst nach und nach zusammenbricht und Wilsberg von dem Vergewaltigungsvorwurf entlastet wird, könnte eigentlich alles gut sein und wieder seinen gewohnten Gang gehen. Doch Wilsberg wird das Gefühl nicht los, dass mehr hinter dem Ganzen steckt und der Vergewaltigungsvorwurf nur das Puzzlestück in einem größer angelegten Plan ist. Doch wer hat diesen Plan entworfen? Mit welchen Helfern? Und mit welchem Ziel? Wilsberg setzt alles dran, das raffinierte Verwirrspiel um Maike Lehmann aufzudecken. Doch gerade als er glaubt, Maike überlistet zu haben, muss er feststellen, dass er sie wieder unterschätzt hat.

"Wilsberg" am 27.07.2022: Wiederholung von "Unter Anklage" online in der ZDFneo-Mediathek ZDFneo und im TV

Sie werden "Wilsberg" heute um 20:15 Uhr nicht sehen können? Werfen Sie doch einfach mal einen Blick in die ZDFneo-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung im TV wird es bei ZDFneo vorerst nicht geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen.

"Wilsberg": Alle Schauspieler und Infos in "Unter Anklage" auf einen Blick

Von: Martin Gies

Mit: Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek, Roland Jankowsky, Lale Yavas, Florian Panzner, Karen Böhne, Tom Barcal und Nick Dong-Sik

Am: 27.07.2022

Bei: ZDFneo

Originaltitel: Wilsberg

Drehbuch: Timo Berndt

Kamera: Thomas Etzold

Musik: Stefan Schulzki

Genre: Krimi

FSK:Ab 12 Jahren freigegeben

Länge: 85 Minuten (Von 20:15 bis 21:40 Uhr)

Produktionsjahr: 2007

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Den Trailer zu "Wilsberg" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.