oder

"planet e.: Problemflut Abwasser" bei ZDF im Live-Stream und TV: So sehen Sie die Dokumentation

Heute, am 28.07.2022, läuft "planet e.: Problemflut Abwasser" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokumentation "Klärwerke schlagen Alarm" sehen können, erfahren Sie hier. Außerdem: Alle Infos zum Livestream und zu der Wiederholung sowie eine Übersicht der nächsten TV-Termine von "planet e.: Problemflut Abwasser".
Am 28.07.2022 gibt es "planet e.: Problemflut Abwasser" im Fernsehen.
Wenn Sie die Sendung mit "Klärwerke schlagen Alarm" auf keinen Fall verpassen wollen, sollten Sie pünktlich bei ZDF einschalten: Los geht es um 00:45 Uhr. Falls Sie lieber digital fernsehen: ZDF bietet online auch einen Live-Stream an.

"planet e.: Problemflut Abwasser" heute im Livestream und TV: Darum geht es in "Klärwerke schlagen Alarm"

In Deutschland kommt sauberes Wasser aus dem Wasserhahn. Doch wenn es durch den Ausguss abfließt, ist es mit vielen Schadstoffen belastet. Eine Problemflut rollt so auf die Klärwerke zu. Gelöste Spurenstoffe aus Arzneimitteln, Mikroplastik und Chemikalien aus Reinigungsmitteln, feuchte Toilettentücher, bedenkliche Farbstoffe in der Waschlauge, Zigarettenkippen - die Menge der ins Abwasser eingetragenen Stoffe nimmt zu. Die Folgen sind meist unbekannt. Wir Verbraucher muten unserem Frisch- beziehungsweise Trinkwasser täglich einiges zu. Welche Stoffe in welchen Mengen durch unsere Lebensweise in die Klärwerke gelangen, darüber macht sich kaum jemand Gedanken. Deren Leiter schlagen Alarm. Waren früher drei Klärstufen notwendig, um das Abwasser zu reinigen, sind heute mancherorts schon vier Klärstufen notwendig, bevor es in nahe gelegene Bäche, Flüsse und Seen fließt. Obwohl immer aufwendigere Reinigungsstufen eingebaut werden, bleiben dennoch Substanzen unentdeckt und damit im Wasser. Denn die Analytik findet nur das, was man kennt und wonach man sucht. Hinzu kommen multiresistente Keime, die sich im Abwasser von Krankenhäusern und Tiermastbetrieben finden. Denn die großen Mengen Antibiotika, die verabreicht werden, führen zur Bildung äußerst gefährlicher Keime. Auch sie stellen die Klärwerke vor Probleme. Eine ernüchternde und erschreckende Situation. Die Zeche für den erhöhten Reinigungsaufwand, der auch energieintensiv ist, sowie den Bau neuer Kläranalgen zahlt schließlich der Verbraucher.

Wiederholung von "planet e.: Problemflut Abwasser" "Klärwerke schlagen Alarm" online in der ZDF-Mediathek ZDF und im TV

Sie werden "planet e.: Problemflut Abwasser" heute um 00:45 Uhr nicht schauen können? Schauen Sie doch einfach mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Eine Wiederholung im TV bei ZDF wird es vorerst nicht geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen.

"planet e.: Problemflut Abwasser" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Datum: 28.07.2022 (Erstausstrahlung)

Bei: ZDF

Thema: "Dokumentation"

Produktionsjahr: 2022

Länge: 20 Minuten (Von 00:45 bis 01:05 Uhr)

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.