oder

"Girls' Night Out" bei Vox: Wiederholung online und im TV

Am Freitag (29.07.2022) lief "Girls' Night Out" im TV. Sie haben den Film nicht sehen können? Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im Fernsehen lesen Sie hier.

Der Film "Girls' Night Out" lief am Freitag (29.07.2022) im Fernsehen.
Sie haben den Spielfilm von Lucia Aniello um 22:05 Uhr nicht schauen können, wollen den Film aber unbedingt sehen? Hier könnte die Vox-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Vox im klassischen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Girls' Night Out" im TV: Darum geht es in der Komödie

Dramatische Komödie mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle: Vier Collegefreundinnen sind in Miami auf Junggesellinnenabschied. Um die Braut gebührend in das Eheleben zu entlassen, wird ein männlicher Stripper engagiert. Doch ein unglücklicher Unfall bringt die Party aus dem Ruder: Eine der Frauen stürzt sich mit so viel Enthusiasmus auf den Tänzer, dass dieser zu Tode kommt. Jetzt heißt es für die College-Clique alles dafür unternehmen, damit die Sache nicht auffliegt … (Quelle: Vox, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Girls' Night Out": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: Vox

Von: Lucia Aniello

Mit: Scarlett Johansson, Jillian Bell, Zöe Kravitz, Ilana Glazer, Kate McKinnon, Paul W. Downs, Ryan Cooper, Ty Burrell, Demi Moore und Enrique Murciano

Drehbuch: Lucia Aniello und Paul W. Downs

Kamera: Sean Porter

Musik Dominic Lewis

Genre: Drama und Humor

Produktionsjahr: 2017

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Rough Night"

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.