oder

"Cyankali" nochmal sehen: Die Wiederholung online und im TV

Am Donnerstag (28.07.2022) wurde "Cyankali" von Jurij Kramer im TV übertragen. Wann und wo Sie den Film als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Internet, erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (28.07.2022) lief der Film "Cyankali" im Fernsehen.
Sie haben den Film von Jurij Kramer um 23:40 Uhr im TV verpasst, wollen ihn aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Cyankali" im TV: Darum geht es in dem Drama

Berlin, Ende der 1920er Jahre: Die jungen Fabrikangestellten Hete und Paul erwarten ein Kind. Als beide arbeitslos werden, suchen die beiden nach Wegen, die Schwangerschaft abzubrechen. Auf legalem Weg ist eine Abtreibung nicht möglich. So wendet sich Hete an eine illegale Abtreiberin, die das Mädchen mit einem Fläschchen Zyankali, das in kleinen Dosen helfen soll, wieder wegschickt. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Cyankali": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: MDR

Von: Jurij Kramer

Mit: Ursula Braun, Renate Krößner, Hermann Beyer, Horst Hiemer, Rolf Römer, Marianne Wünscher, Jörg Panknin, Annekathrin Bürger, Heinz Behrens, Birgit Frohriep, Berthold Schulze und Günter Maaß

Drehbuch: Jürgen Leskien

Kamera: Adam Pöpperl

Genre: Drama

Produktionsjahr: 1977

Originaltitel: "Cyankali"

Untertitel: Ja

Den Trailer zu "Cyankali" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.