oder

"Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" nochmal sehen: Wiederholung der Reportage online und im TV

Am Freitag (29.07.2022) gab es "Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Reportage als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Freitag (29.07.2022) lief um 03:39 Uhr "Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" im TV.
Sie haben "Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" nicht sehen können, wollen die Sendung aber unbedingt noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei 3sat im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" im TV: Darum geht es in "Unterwegs mit den Nachlasspflegern"

Die Einsätze von Nachlassprofis machen so manche Erben glücklich. Etwa 30.000 Fälle jährlich werden von den Gerichten in Deutschland an Erbschaftsdetektivinnen und -detektive abgegeben. Im Nachlass einsam Verstorbener suchen sie nach Hinweisen auf Verwandte, Wertgegenstände oder Testamente. Auch Britta und Randolf Pietz aus Niedersachsen ermittelt Erben. Mit Leidenschaft und Einfühlungsvermögen arbeiten sie sich oftmals durch wahre Müllberge. Doch selbst unter denen verstecken sich immer wieder echte Schätze. Das Ehepaar Pietz sichert alles, was wertvoll sein könnte. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Wer bekommt das Erbe? Unterwegs mit den Nachlasspflegern" im TV auf einen Blick

Thema: Reportage

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2018

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.