oder

"Tigerenten Club" bei KiKa verpasst?: Wiederholung der Kinder-Spielshow online und im TV

Am Samstag (30.07.2022) lief der Kinder-Spielshow "Tigerenten Club" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Samstag (30.07.2022) lief um 10:45 Uhr "Tigerenten Club" im TV.
Sie haben "Tigerenten Club" nicht schauen können, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der KiKa-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei KiKa vorerst leider nicht geben.

"Tigerenten Club" im TV: Darum geht es in "American Football mit den Schwäbisch Hall Unicorns"

Thema: American Football mit den Schwäbisch Hall Unicorns: American Football - das bedeutet Schnelligkeit, Kraft und jede Menge Körperkontakt, denn beim Football geht es oft ziemlich zur Sache. In den USA ist Football eine der beliebtesten Sportarten aber auch in Deutschland gibt es viele Teams, von der Regionalliga bis hin zur Bundesliga. Zu Gast im Tigerenten Club sind die U19 Spieler Noel und Frans sowie ihr Coach Daniel von den Schwäbisch Hall Unicorns. Mit Moderator Johannes Zenglein reden sie über ihren Lieblingssport. Sie erzählen, wie hart das Training ist und zeigen, dass Football jeder spielen kann. Außerdem können die Zuschauerkids ihre Fragen rund um das Thema Football im Livechat auf www.tigerentenclub.de direkt ins Studio schicken - und bekommen mit ein bisschen Glück sofort eine Antwort von den Unicorns. Spannende Battles in der Spielarena Natürlich messen sich auch die Teams der Tigerenten und Frösche in spannenden Spielen und beweisen dabei Geschick und Köpfchen. Muschda und Johannes feuern sie bei den unterschiedlichsten Wettkämpfen an. Im Kampf um den goldenen Pokal und eine Spende für ein Hilfsprojekt treten die Frösche Philip, Anastasia und Emma vom Gymnasium Achern (Baden-Württemberg) und die Tigerenten Merit, Mia und Linus vom Goethe-Gymnasium in Freiburg (Baden-Württemberg) gegeneinander an. Tigerenten Club im Internet: www.tigerentenclub.de (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Tigerenten Club" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Kinder-Spielshow

Bei: KiKa

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 1996

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.