oder

"Englische Gärten in Frauenhand" bei 3sat: Wiederholung der Reportage online und im TV

Am Dienstag (02.08.2022) gab es "Englische Gärten in Frauenhand" im TV. Wann und wo Sie die Reportage als Wiederholung sehen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Dienstag (02.08.2022) wurde um 12:50 Uhr "Englische Gärten in Frauenhand" im TV ausgestrahlt.
Sie haben die Sendung bei 3sat nicht sehen können, wollen "Englische Gärten in Frauenhand" aber unbedingt noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei 3sat in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Englische Gärten in Frauenhand" im TV: Darum geht es in "Auf Entdeckungsreise mit Biogärtner Karl Ploberger"

Biogärtner Karl Ploberger besucht dieses Mal ausschließlich Gärten aus Frauenhand und geht der Frage nach, ob Männer und Frauen Unterschiede in der Gartengestaltung machen. Seine Reise beginnt an der südenglischen Küste bei Rosie und Robin Lloyd. Eine besondere Herausforderung für die beiden Rentnerinnen sind die Schräglage des Gartens und der kiesige Untergrund. Das Wohnhaus ist von Wildblumenwiesen und langen, bunten Rabatten umgeben. Karl Ploberger reist weiter nach London zu Mona Abboud und ihrem Hausgarten, in dem australische, neuseeländische und südafrikanische Pflanzen durch die richtige Boden- und Standortwahl ungeschützt im Freien wachsen können. Keramikerin Susann Bennet hat im Norden der Stadt eine kunterbunte Gartenwelt mit vielen kräftigen Farben und außergewöhnlichen Dekorationselementen gestaltet. Die "Chelsea Flower Show" wird von Gartenfreundinnen aus der ganzen Welt besucht, Pflanzen, Dekorationen und ganze Gartengestaltungsmöglichkeiten werden hier präsentiert. Gartendesignerin Kate Gould erklärt ihr zweistöckiges Stadtgartenmodell aus Beton, Holz, Metall und Glas, das mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Am Ende der Reise zieht Karl Ploberger sein Resümee: "Sehr große Unterschiede gibt es beim Garteln von Männern und Frauen nicht. Die Liebe zur Natur und zu den Pflanzen ist bei allen spürbar!" (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Englische Gärten in Frauenhand" im TV auf einen Blick

Thema: Reportage

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2018

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.