oder

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" bei Vox: Wiederholung der ersten Folgeonline und im TV

Am Montag (01.08.2022) gab es eine weitere Episode der Auswandererdoku im Fernsehen. Sie haben die Folge nicht sehen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Folge sehen können, ob im klassischen Fernsehen oder online, erfahren Sie hier.

Am Montag (01.08.2022) lief um 23:15 Uhr eine weitere Episode "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" im TV.
Sie haben die Sendung bei Vox nicht schauen können, wollen "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der Vox-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Vox im linearen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" im TV: Darum geht es in der Auswandererdoku

Alicia King ist groß und blond. Die Düsseldorferin lebt seit einem halben Jahr mit ihrer Ehefrau Nicole an der Côte d'Azur. Und hier zieht das ungewöhnliche Paar alle Blicke auf sich. Denn Alicia hieß vor Kurzem noch Alex. Erst vor drei Jahren hat sie sich dazu entschlossen, als Frau zu leben. Ehefrau Nicole hatte sich in Alicia verliebt, als sie noch keine Brüste hatte. Doch sie konnte mit der Verwandlung ihres Mannes umgehen. Der Neuanfang in Südfrankreich war schon lange der große Traum von Alicia und Nicole. Seit sechs Monaten ist er nun Wirklichkeit: eine Villa, das Meer, die Sonne. Als erfolgreiche Businessfrau muss Alicia natürlich nicht von neun bis fünf arbeiten. Sie führt ihre Geschäfte am Telefon und lebt im Luxus. Doch trotz des "Savoir Vivre" gibt es in einer Ehe mit zwei Frauen scheinbar genau die gleichen Probleme, wie zwischen Mann und Frau. In Düsseldorf ist Alicia King bekannt wie ein bunter Hund. Sie hat viele Freunde. In Südfrankreich sieht das noch ein bisschen anders aus. Weil die Kings in Cannes seit ihrer Auswanderung noch nicht so richtig Anschluss gefunden haben, planen sie nun eine große Sause und laden jeden, den sie kennen, zu ihrer Einweihungsparty ein. Das ungewöhnliche Paar hofft, dass sie so mit einem großen Paukenschlag endlich richtig in Cannes ankommen. Ob das gelingt? (Quelle: Vox, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" im TV auf einen Blick

Bei: Vox

Produktionsjahr: 2013

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.