oder

"La dolce Rita" bei ARD: Film von Axel de Roche als Wiederholung online und im TV

Am Dienstag (02.08.2022) lief "La dolce Rita" im TV. Sie haben den Film verpasst? Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Der Film "La dolce Rita" lief am Dienstag (02.08.2022) im Fernsehen.
Sie haben den Film von Axel de Roche um 02:30 Uhr im TV nicht schauen können, wollen ihn aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der ARD-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen TV wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"La dolce Rita" im TV: Darum geht es in der Komödie

Mit feinem Benehmen und gehobener Etikette hat Rita Schuhmacher, eine flippige junge Frau, die in einer Hippiefamilie aufgewachsen ist und antiautoritär erzogen wurde, nichts am Hut, bis sie sich ausgerechnet in Paul von Saldern verliebt. Der gut aussehende Rechtsanwalt stammt aus den besten Kreisen. Die offizielle Vorstellung bei Pauls Eltern gerät zur Katastrophe. Da muss ein Benimm-Kurs her. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"La dolce Rita": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Axel de Roche

Mit: Simone Thomalla, Michael Roll, Dana Golombek, Steffen Wink, Patrick Kostya, Ingrid Resch, Günther Redlin, Monica Bielenstein, Anna Maria Pasquazzo, Marie Biondini, Raffaele Fallica und Matthias Kostya

Drehbuch: Tim Krause

Kamera: Philippe Cordey

Musik Robert Schulte-Hemming und Jens Langbein

Genre: Humor und Romantik/Liebe

Produktionsjahr: 2005

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "La dolce Rita"

Untertitel: Ja

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.