oder

"Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Am Dienstag (02.08.2022) lief der Dokumentation "Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Dienstag (02.08.2022) lief um 21:50 Uhr "Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" im TV.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht sehen können, möchten "Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Am 26. September 1983 ging in der Kommandozentrale der sowjetischen Luftverteidigungsstreitkräfte ein Alarm ein, der besagte, dass fünf amerikanische Nuklearraketen gegen die UdSSR abgefeuert worden waren. Oberst Stanislaw Petrow musste entscheiden, ob es sich um einen wirklichen Angriff oder um einen Fehlalarm handelte. Für ein paar Minuten hielt er das Schicksal der Welt in seinen Händen. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und in "Der Mann, der die Welt rettete - Wie Oberst Petrow den Atomkrieg verhinderte" auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2014

Länge: 110 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.