oder

"Romy und Alain: Die ewigen Verlobten" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Donnerstag (22.09.2022) lief der Dokumentation "Romy und Alain: Die ewigen Verlobten" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (22.09.2022) gab es um 00:30 Uhr "Romy und Alain: Die ewigen Verlobten" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben "Romy et Alain, les amants terribles" nicht schauen können, wollen die Ausgabe aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Romy und Alain: Die ewigen Verlobten" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Romy Schneider und Alain Delon waren ein legendäres Paar voller Gegensätze. Die Liebesbeziehung zwischen den beiden Schauspielern verlief so leidenschaftlich und stürmisch, dass sie ins kollektive Gedächtnis einging, obwohl sie nur fünf Jahre dauerte. Aussagen von Zeitzeugen, die Romy und Alain in Frankreich und Deutschland nahestanden, eröffnen eine andere Sicht auf die beiden Ikonen der Filmgeschichte. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Romy und Alain: Die ewigen Verlobten": Alle und Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 55 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.