oder

"Brauen für den Hausgebrauch" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Wann und wo Sie die Wiederholung der Dokumentation "Brauen für den Hausgebrauch" vom Montag (08.08.2022) schauen können, ob nur im TV oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Montag (08.08.2022) lief um 06:10 Uhr "Brauen für den Hausgebrauch" im TV.
Sie haben die Sendung bei 3sat verpasst, wollen "Brauen für den Hausgebrauch" aber definitiv noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei 3sat im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Brauen für den Hausgebrauch" im TV: Darum geht es in "Privatbiere erobern den Markt"

Im Biermarkt brodelt es: Unter der Bezeichnung "Craft Beer" haben hausgemachte oder von Kleinstbrauereien gekochte Gerstensäfte weltweit eine neue Bierszene gegründet. Die Edelbiere werden mit besseren Zutaten, meist auch mit mehr Sorgfalt hergestellt als die industriell gefertigten Biere und dürfen daher auch empfindlich mehr kosten. Hausgemachte Biere, das hätte sich vor einigen Jahren noch ziemlich uninteressant angehört. Doch das hat sich geändert. Zunehmend bemerken das auch die großen Brau-Konzerne und überlegen ihrerseits, was man der Nachfrage nach exklusiven Privatgebräuen entgegensetzen könnte - auch und insbesondere in klassischen Biertrinkerländern wie Deutschland und Österreich. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Brauen für den Hausgebrauch" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2018

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.