oder

"Roots" bei Arte verpasst?: Wiederholung der Dokureihe online und im TV

Am Dienstag (09.08.2022) lief der Dokureihe "Roots" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Dienstag (09.08.2022) lief um 19:40 Uhr "Roots" im Fernsehen.
Wenn Sie die Sendung "Roots" bei Arte verpasst haben: Werfen Sie doch mal einen Blick in die Arte-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Roots" im TV: Darum geht es in "Mutterboden: Die Erde muss leben"

Jedes Jahr gehen in Europa 950 Million Tonnen an fruchtbarem Boden durch Erosion verloren - er wird von Wind verweht oder vom Regen weggewaschen. Extreme Wetterereignisse beschleunigen diesen Effekt. Ein Filmteam traf die Landwirtin Sarah Singla, die deshalb ihre Getreidefelder nicht mehr pflügt. Der Gemüsebauer Benoît Le Baube nutzt derweil Grünabfälle, um seinen kargen Böden Leben einzuhauchen. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Roots" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Dokureihe

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 35 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.