oder

"Unter Verdacht" nochmal sehen: Wiederholung online und im TV

Am Montag (15.08.2022) lief eine weitere Episode der Krimireihe "Unter Verdacht" im TV. Alle Infos zur Wiederholung im Netz und im TV. Alles zu "Unter Verdacht" finden Sie hier.

Am Montag (15.08.2022) lief um 13:50 Uhr eine weitere Episode "Unter Verdacht" im TV.
Wenn Sie die Sendung "Unter Verdacht" bei Arte nicht schauen konnten: Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte vorerst nicht geben.

"Unter Verdacht" im TV: Darum geht es in "Evas letzter Gang"

Dr. Eva Maria Prohacek steht kurz vor ihrer Pensionierung. Ausgerechnet ihr letzter Fall konfrontiert sie mit den Folgen ihres ersten Falles vor 17 Jahren: Damals starb eine Mutter zweier Kinder durch Brandstiftung. Evas Chef Dr. Reiter war ganz offensichtlich in die Tat verwickelt, ihm konnte aber nichts nachgewiesen werden. Nun gilt es, den davongekommenen Tätern tüchtig einzuheizen. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Unter Verdacht": Alle Darsteller und Infos in "Evas letzter Gang" auf einen Blick

Bei: Arte

Mit: Senta Berger, Rudolf Krause, Gerd Anthoff, Heinz-Josef Braun, Julia Franz Richter, Anton Spieker, Svenja Jung, Helmut Berger, Friedrich von Thun und Michael Greiling

Produktionsjahr: 2019

Länge: 115 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.