oder

"Sophie kocht" bei ARD: Film von Ben Verbong als Wiederholung online und im TV

Am Dienstag (16.08.2022) wurde "Sophie kocht" von Ben Verbong im TV übertragen. Wann und wo Sie den Streifen als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Internet, lesen Sie hier.

Am Dienstag (16.08.2022) lief der Film "Sophie kocht" im Fernsehen.
Sie haben den Spielfilm von Ben Verbong um 00:30 Uhr im Fernsehen verpasst, wollen den Film aber noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ARD-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Sophie kocht" im TV: Darum geht es in der Komödie

Drei Jahre noch, dann wird Sophie 40. Eigentlich sollte sie alles fest im Griff haben: drei heranwachsende Kinder, eine kleine Catering-Agentur, ein großes Bauernhaus und einen beruflich erfolgreichen Ehemann, Hubertus. Doch das Leben scheint seine Spannung verloren zu haben. Nun gilt es, eingefahrene Wege zu verlassen, das Leben neu zu sortieren und sich mit Elan der Routine entgegenzustellen. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Sophie kocht": Alle Schauspieler und Infos auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Ben Verbong

Mit: Annette Frier, Hans Jochen Wagner, Jutta Speidel, Nora Binder, Adrian Topol, Konstantin Schmidt, Marc Terenzi, Violetta Schurawlow, Leopold Schmidt, Sylvie Meis, Priska Kraft, Alfons Schuhbeck, Nina Ruge, Claudia Kleinert, Lo Malinke und Philipp Müller

Drehbuch: Jessica Schellack und Kerstin Oesterlin

Kamera: Mathias Neumann

Musik Jessica de Rooij

Genre: Drama und Humor

Produktionsjahr: 2015

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Sophie kocht"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.