oder

"Die purpurnen Flüsse" bei Kabel 1: Die Wiederholung online und im TV

Am Donnerstag (18.08.2022) wurde "Die purpurnen Flüsse" von Mathieu Kassovitz im Fernsehen gezeigt. Wann und wo Sie den Streifen als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Internet, lesen Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Donnerstag (18.08.2022) der Film "Die purpurnen Flüsse" ausgestrahlt.
Sie haben es nicht geschafft, um 03:35 Uhr bei Kabel 1 einzuschalten, um den Film von Mathieu Kassovitz zu sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Kabel 1-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Kabel 1 im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Die purpurnen Flüsse" im TV: Darum geht es in dem Thriller

Inspektor Niémans und Kommissar Kerkerian untersuchen 300 Kilometer voneinander entfernt unterschiedliche Verbrechen. Während Kerkerian im Fall einer Grabschändung recherchiert, ermittelt Niémans in dem Universitätsstädtchen Guernon in den Alpen. Dort ereignete sich ein bizarrer Mord, bei dem das Opfer gefoltert und verstümmelt wurde. Schon bald kreuzen sich die Fäden der Ermittlungen. (Quelle: Kabel 1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die purpurnen Flüsse" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: Kabel 1

Von: Mathieu Kassovitz

Mit: Jean Reno, Vincent Cassel, Nadia Farès, Dominique Sanda, Jean-Pierre Cassel, Didier Flamand, Karim Belkhadra und François Levantal

Drehbuch: Mathieu Kassovitz und Jean-Christophe Grangé

Kamera: Thierry Arbogast

Musik Bruno Coulais

Genre: Thriller

Produktionsjahr: 2000

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Les rivières pourpres"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Den Trailer zu "Die purpurnen Flüsse" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.