oder

Film-Tipps heute am Donnerstag (18.08.2022) "Die Braut meines Freundes", "Gandhi" und "Men in Black: International"

Für den heutigen Donnerstag haben wir Ihnen acht sehenswerte Spielfilme herausgesucht, die es im Free-TV zu sehen gibt: Ab 12:30 Uhr stehen unter anderem ein Liebesfilm, eine Biografie und ein Agentenfilm auf dem Programm. Und wenn Sie vorwiegend auf der Suche nach Filmen mit Starbesetzung sind: Heute können Sie Größen wie Dee Jay Jackson, Alonna Shaw, Don S. Davis, Cory Everson und Julius W. Harris erleben. Das sind unsere Film-Empfehlungen:

Romantischer Liebesfilm: "Die Braut meines Freundes" mit Michael von Au und Katharina Böhm (12:30 Uhr auf MDR)

Dr. Michael Mangold verspricht seinem Jugendfreund Jörg, ihn in seiner Landarztpraxis zu vertreten. Auf der Fahrt zu Jörg verliebt er sich in die Polizistin Lena. Michael ahnt nicht, dass sie die Verlobte seines Freundes ist. Als er Lena im Haus von Jörg wieder trifft, ist Michael irritiert. Einerseits will er seinen Jugendfreund nicht enttäuschen, fühlt sich aber magisch von Lena angezogen.

Humor: ⭐ Romantik: ⭐⭐

Spannende Biografie: "Gandhi" mit Ben Kingsley und Roshan Seth (13:50 Uhr auf Arte)

Mahatma Gandhi ist zwar Inder von Geburt, doch er hat in England studiert, sein Lebensstil ist europäisch geworden. Als er 1893 nach Südafrika geht und dort mit den Apartheidgesetzen konfrontiert wird, praktiziert er erstmals den gewaltlosen Widerstand. 1915 kehrt er nach Indien zurück, um dort sein eigentliches Lebensziel zu verfolgen: die Befreiung Indiens von den britischen Kolonialherren.

Anspruch: ⭐ Action: ⭐⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐ Romantik: ⭐⭐

SciFi-Komödie: "Men in Black: International" mit Tessa Thompson und Chris Hemsworth (20:15 Uhr auf ZDF)

Molly stösst neu zu den Men in Black. Als Kind hat sie Dinge beobachtet, die sie 20 Jahre lang nicht vergessen konnte - anders als bei ihren Eltern, wurde ihre Erinnerung nämlich nicht gelöscht bzw. geblitzdingst. Also hat sie sich auf die Suche nach der strenggeheimen Organisation gemacht, die damals alles vertuschte. Nun will sie selbst auf die Jagd nach Aliens gehen - bzw. mit ihnen zusammenarbeiten, um den Planeten sicherer zu machen. Tatsächlich wird Molly von Agent O bei den Men in Black willkommen geheissen - und für eine ihrer ersten Missionen gleich nach London geschickt.

Erotischer Agentenfilm: "James Bond 007 - Goldeneye" mit Pierce Brosnan und Sean Bean (20:15 Uhr auf Vox)

007 kämpft gegen russische Schurken.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Humor: ⭐ Erotik: ⭐

Spannender Actionfilm: "Geballte Ladung - Double Impact" mit Jean-Claude Van Damme und Geoffrey Lewis (22:00 Uhr auf Tele 5)

Die Zwillingsbrüder Alex und Chad sind noch Babys, als ihre Eltern in Hongkong brutal ermordet werden. 25 Jahre später finden die Brüder wieder zueinander und haben nur einen Gedanken: Rache an den Mördern ihrer Eltern.

Action: ⭐⭐ Spannung: ⭐⭐

Romantische Komödie: "Kuck' mal, wer da spricht" mit John Travolta und Kirstie Alley (22:55 Uhr auf ZDFneo)

Der Comedyhit der 80er über ein Baby, das frech die Welt kommentiert - mit der Stimme von Thomas Gottschalk. - Taxifahrer James (John Travolta) kann die hochschwangere Mollie (Kirstie Alley) gerade noch rechtzeitig in die Klinik bringen. Fortan sind er und Baby Mikey sich einig: Die allein erziehende Mollie braucht einen Vater für das Baby, und zwar James.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Humor: ⭐⭐⭐ Romantik: ⭐

Agentenfilm: "James Bond 007 - Leben und sterben lassen" mit Roger Moore und Yaphet Kotto (23:00 Uhr auf Vox)

In New York, New Orleans und auf der Karibikinsel San Monique sterben fast zeitgleich drei Agenten des britischen Geheimdienstes auf mysteriöse Weise. Wie hängen die drei Morde zusammen, und wer steckt dahinter? James Bond 007, der Geheimagent Ihrer Majestät, soll die Hintergründe aufklären. Die Spur führt ihn zunächst zu dem New Yorker Verbrecherboss Mr. Big, der mit dem karibischen Diplomaten Dr. Kananga zusammenzuarbeiten scheint.

Spannendes Drama: "Herbert" mit Peter Kurth und Lina Wendel (23:40 Uhr auf MDR)

Herbert (Peter Kurth) ist ein Berg von einem Mann. Obwohl in die Jahre gekommen, sind seine Muskeln und Fäuste immer noch sein ganzes Kapital. Früher war er als Boxer "Der Stolz von Leipzig". Heute verdient er seinen Lebensunterhalt als zuverlässiger Geldeintreiber oder Türsteher, abends bereitet er den jungen aufstrebenden Boxer Eddy (Edin Hasanovic) auf dessen ersten Titelkampf vor. Als Herbert die Kontrolle über seinen Körper an die Muskelschwundkrankheit ALS verliert, erkennt er, dass er vor den Trümmern seines Lebens steht.

Anspruch: ⭐⭐ Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Romantik: ⭐⭐



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.