oder

"Mirage - Gefährliche Lügen (2)" bei ZDF im Stream und TV: Wie geht es in der Thrillerserie weiter?

Heute, am 19.08.2022, läuft eine Episode der Thrillerserie "Mirage - Gefährliche Lügen (2)" im Fernsehen. Alle Infos zur Übertragung, zu Live-Stream-Möglichkeiten und der Wiederholung erfahren Sie hier.
Eine weitere Folge "Mirage - Gefährliche Lügen (2)" gibt es heute, am 19.08.2022, im TV zu sehen.
Wenn Sie die Sendung auf keinen Fall verpassen wollen, sollten Sie rechtzeitig bei ZDF einschalten: Los geht es um 01:05 Uhr. Falls Sie lieber digital fernsehen: ZDF bietet online auch einen Livestream an.

"Mirage - Gefährliche Lügen (2)" heute im Live-Stream und TV: Darum geht es in der Serie

Claire musste lernen, dass ihr tot geglaubter Mann Gabriel höchst lebendig und in Abu Dhabi in einen neuen Spionagefall verwickelt ist. Und: Er versucht, Claire mit hineinzuziehen. Wider Willen arbeitet die IT-Security-Expertin mit Gabriel zusammen, wohl wissend, dass sie sich selbst und ihre Familie damit in höchste Gefahr bringt. Doch kann sie ihm dieses Mal trauen? Den Neubeginn in Abu Dhabi hatte sich die französische IT-Security-Expertin Claire (Marie-Josée Croze) anders vorgestellt. Die Restaurant-Pläne ihres deutschen Ehemannes Lukas (Hannes Jaenicke) geraten ins Stocken, Sohn Zack ( Thomas Chomel) hat Probleme, sich in der Schule einzugewöhnen, und im Job muss sie sich gegen missgünstige Konkurrenten zur Wehr setzen. Und zu allem Überfluss muss sie erkennen, dass ihr vor 15 Jahren scheinbar bei einem Tsunami ums Leben gekommener Mann Gabriel (Clive Standen) höchst lebendig in Abu Dhabi unterwegs ist. Der gut aussehende Charmeur gesteht ihr, dass er sie 15 Jahre zuvor lediglich im Auftrag der Private-Security-Firma Asgard kontaktiert hatte, um ein Atomkraftwerk in Kasachstan zu sabotieren, für dessen Sicherheit Claire damals verantwortlich war. Sie war in eine "Romeo-Falle" getappt. Doch dann hatte er sich in Claire verliebt und die Tsunami-Katastrophe genutzt, um zu verschwinden und auf diese Weise die gefährlichen Asgard-Leute aus Claires Leben herauszuhalten. Nun braucht Gabriel wieder Claires Hilfe, denn Asgard will das neue Forschungszentrum Al-Razah vor den Toren von Abu Dhabi sabotieren. Wieder könnte es viele Tote geben, und das will Gabriel mit Claires Hilfe dieses Mal verhindern. Widerwillig lässt sich Claire auf das gefährliche Spiel ein, denn sie weiß nicht, ob sie Gabriel dieses Mal vertrauen kann. Und was soll sie ihrem Mann Lukas und Sohn Zack erzählen, der immer wieder nach seinem toten Vater fragt? Aber sie könnte endlich ihren Namen reinwaschen und beweisen, wer wirklich damals für den Reaktorunfall verantwortlich war. Während die Asgard-Agenten Doug (Shawn Doyle) und Jennifer (Maxim Roy) Lukas inkognito kontaktieren und sich als potenzielle Geldgeber seines Restaurants ausgeben, verschafft Claire Gabriel den gewünschten Kontakt zu ihrer Freundin Birgit (Jeanette Hain), die als Security-Expertin für Al-Razah arbeitet. Nichts ahnend, dass sie sich damit in Teufels Küche begibt. Bei dem Forschungszentrum Al-Razah vor den Toren von Abu Dhabi handelt es sich um einen Flüssigsalzreaktor, der mit Thorium arbeitet. Vielen Experten gilt diese neue Technologie risikoärmer als die mit Uran betriebenen Anlagen. Diskutiert wird darüber nach wie vor, ob dies tatsächlich die Technologie der Zukunft sein könnte.

Wiederholung von "Mirage - Gefährliche Lügen (2)" online in der ZDF-Mediathek ZDF und im TV

Sie werden "Mirage - Gefährliche Lügen (2)" heute um 01:05 Uhr nicht sehen können? Schauen Sie doch einfach mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Bei ZDF im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen.

"Mirage - Gefährliche Lügen (2)" im TV: Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Mit: Marie Josée Croze, Clive Standen, Hannes Jaenicke, Thomas Chomel, Jeanette Hain, Chadi Alhelou, Shawn Doyle, Maxim Roy, Grégory Fitoussi und Joren Seldeslachts

Datum: 19.08.2022

Bei: ZDF

Genre: Thrillerserie

Produktionsjahr: 2020

Länge: 100 Minuten (Von 01:05 bis 02:45 Uhr)

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.