oder

"60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" bei RTL verpasst?: Wiederholung der Auslandsreportage im TV und online

Am Dienstag (23.08.2022) lief der Auslandsreportage "60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" im Fernsehen. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Dienstag (23.08.2022) gab es um 22:35 Uhr "60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben die Sendung bei RTL nicht sehen können, wollen "60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" aber definitiv noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die RTL-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei RTL vorerst nicht geben.

"60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" im TV: Darum geht es in der Auslandsreportage

Am 15. August 2021 fällt Afghanistan nahezu kampflos in die Hände der Taliban. Was ist seitdem geschehen? Wie geht es vor allem den Frauen und Mädchen? In der Doku reist RTL-Reporterin Liv von Boetticher mit ihrem Team durch Afghanistan und erlebt hautnah, wie sich das Land in atemberaubender Geschwindigkeit verändert hat. Dabei wird sie immer wieder damit konfrontiert, dass die Taliban nur ein Problem der afghanischen Frauen sind. (Quelle: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"60 Tage Frauenhass - Eine Reporterin bei den Taliban" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Auslandsreportage

Bei: RTL

Produktionsjahr: 2022

Länge: 85 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.