oder

"Die Hohe Tatra" bei 3sat: Wiederholung der Naturdoku online und im TV

Wann und wo Sie die Wiederholung der Naturdoku "Die Hohe Tatra" vom Donnerstag (25.08.2022) sehen können, ob nur im TV oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (25.08.2022) lief um 03:40 Uhr "Die Hohe Tatra" im Fernsehen.
Sie haben die Naturdoku im TV nicht schauen können und wollen die Folge 2 aus Staffel 1 ("Leben am Abgrund") trotzdem sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei 3sat im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Die Hohe Tatra" im TV: Darum geht es in "Leben am Abgrund"

Sie ist ein Lebensraum mit besonderen Herausforderungen. Gämsen sind gut an Höhe und Kälte angepasst. Sie bekommen sogar ihre Kitze in den höchsten Höhen. Murmeltiere überbrücken die kalte Jahreszeit im Winterschlaf. Andere Tierarten sind nach der Eiszeit wieder eingewandert und haben sich den rauen Bedingungen in der steilen Bergwelt angepasst. Allen voran Rothirsche, Luchse und Bären. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Die Hohe Tatra" im TV auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 1 ("Leben am Abgrund")

Thema: Naturdoku

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2017

Länge: 44 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.