oder

"Mein schönster Sommer" bei MDR verpasst?: Wiederholung der Dokureihe im TV und online

Am Donnerstag (25.08.2022) lief der Dokureihe "Mein schönster Sommer" im Fernsehen. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (25.08.2022) wurde um 19:50 Uhr "Mein schönster Sommer" im Fernsehen ausgestrahlt.
Sie haben die Dokureihe bei MDR nicht schauen können und möchten die Folge 4 aus Staffel 1 ("Dänemark") aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei MDR in der nächsten Zeit nicht geben.

"Mein schönster Sommer" im TV: Darum geht es in "Dänemark"

Ab 1990 stand uns plötzlich die ganze Welt offen. Jeder Sommer fortan ein einziges Versprechen von Grenzenlosigkeit und Freiheit. Reiseziele, von denen man bisher nur träumen konnte, waren endlich erreichbar. Hinaus in die Welt! Doch wie nutzten die Menschen aus dem Osten die neue Freiheit? Wie erlebten sie die Sommer in den 90ern? Vor allem die, die damals noch Teenies oder Twens waren. 1992 machen sich 6 Schüler aus Eberswalde auf in das Abenteuer ihres Lebens. Zwei Wochen lang reisen sie mit dem Fahrrad durch Dänemark. Ohne Eltern, ohne Aufsicht. Ganz auf eigene Faust. Und noch dazu an einem Ort, der nur ein paar Jahre zuvor unerreichbar schien, hatten die Freunde doch den Großteil ihres Lebens in der ehemaligen DDR verbracht. Bis heute erinnert sich Stefan Escher daran, wie er mit seinem Vater als Kind vom Ostseestrand aus übers Meer blickte. Da drüben, wusste er, da drüben ist Dänemark. 16 Jahre ist er alt, als er sich mit seinen Schulkameraden schließlich auf den Weg macht, Fahrräder und Ausrüstung stammen größtenteils noch aus dem Sozialismus, eingepackt wird nur das Nötigste. Eine grobe Route steht fest, aber es ist auch ganz viel Platz für Improvisation. Geschlafen wird meist am Strand oder man erklingelt sich kurzerhand einen Platz zum Zelten in der Nachbarschaft, gegessen wird, was günstig ist im Supermarkt. Auch Antje Elsholz ist damals mit von der Partie. Ihr altes Fahrrad hat sie noch immer, auch wenn die Erinnerungen sie 30 Jahre später hin und wieder im Stich lassen: Wo stand die Strandhütte, die ihnen ein Däne großzügig ein paar Tage anbot, nachdem jemand aus der Gruppe gestürzt war? Wie zum Teufel konnte es passieren, dass die Gruppe eines Abends versehentlich in einen Safari-Park radelte und plötzlich von einer Herde Bisons fliehen musste? Auf dieser Erinnerungsreise mit dabei - Clarissa Corrêa da Silva 1990 geboren. Aufgewachsen in Berlin und Brasilien stand die Welt für sie von Anfang an offen. Erst später hat sie den Osten und seine Menschen kennengelernt und ist neugierig auf ihre Geschichten geworden. Jetzt geht sie auf die Suche nach Menschen, für die die Freiheit in den 90er ein großes Abenteuer war, alles andere als selbstverständlich. Fünf Folgen lang ist Clarissa mit Menschen unterwegs, die sich mit ihr auf eine Erinnerungsreise begeben - auf der Suche nach den Orten und Begegnungen ihres schönsten Sommers. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Mein schönster Sommer" im TV auf einen Blick

Folge: 4 / Staffel 1 ("Dänemark")

Thema: Dokureihe

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2022

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja

Alle Sendetermine von "Mein schönster Sommer" im TV

Wann und wo Sie andere Episoden von "Mein schönster Sommer" sehen können, lesen Sie hier:

Titel der Folge(n) Staffel Folge Datum Uhrzeit Sender Dauer
Lada 1 3 26.08.2022 03:05 Uhr MDR 25 Minuten
Dänemark 1 4 27.08.2022 03:05 Uhr MDR 25 Minuten
Mallorca 1 5 27.08.2022 19:50 Uhr MDR 25 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.