oder

"Joni Mitchell: Both Sides Now" nochmal sehen: Wiederholung des Konzert online und im TV

Am Mittwoch (28.09.2022) gab es "Joni Mitchell: Both Sides Now" im Fernsehen. Wann und wo Sie das Konzert als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Mittwoch (28.09.2022) wurde um 05:15 Uhr "Joni Mitchell: Both Sides Now" im TV übertragen.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht sehen können, möchten "Joni Mitchell: Both Sides Now" aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Joni Mitchell: Both Sides Now" im TV: Darum geht es in "Live at the Isle of Wight Festival 1970"

Samstag, 29. August 1970, Isle of Wight: Eine riesige Menschenmenge wartet auf Joni Mitchell. Die kanadische Musikerin und Komponistin erobert die Bühne im wahrsten Sinne des Wortes im Sturm, die Gitarre in der Hand. Sie stimmt ihr Instrument, und schon ab den ersten Akkorden scheint die Zeit stillzustehen. Ihre Finger entlocken den Saiten ein ganzes Universum, die Wortwahl ist präzise. 1970 steht sie, die vom "Rolling Stone" eine der "größten Songwriterinnen aller Zeiten" genannt wird, noch am Anfang ihrer über 40-jährigen Karriere und ist vom Folk inspiriert, ein Genre, das sie maßgeblich beeinflusste. Später orientierte sich später mehr Richtung Jazz. Mit ihrer Gitarre und ihren poetischen Texten ist sie eine Ausnahmeerscheinung zwischen den auf dem Festival auftretenden Rockgrößen wie The Who, Emerson, Lake & Palmer, Supertramp, The Doors, Jimi Hendrix, Miles Davis, Keith Jarrett, Chick Corea und Jack DeJohnette. Die Setlist beinhaltet unvergessliche Songs wie "Woodstock", "Both Sides Now", "A Case of You" und ihre Hitsingle "Big Yellow Taxi". Das Festival Isle of Wight schrieb 1970 Geschichte als "Europas Woodstock" und hatte über 600.000 Besucher. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und in "Joni Mitchell: Both Sides Now" auf einen Blick

Thema: Konzert

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2018

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.