oder
Die zwei Gesichter des Januars
Die zwei Gesichter des Januars
© Studiocanal

"Die zwei Gesichter des Januars" bei 3sat: Die Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (18.09.2022) wurde "Die zwei Gesichter des Januars" von Hossein Amini im TV übertragen. Wann und wo Sie den Spielfilm als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch online im Internet, erfahren Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Sonntag (18.09.2022) der Film "Die zwei Gesichter des Januars" ausgestrahlt.
Sie haben den Spielfilm von Hossein Amini um 23:15 Uhr im TV nicht schauen können, wollen den Film aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die 3sat-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei 3sat vorerst nicht geben.

"Die zwei Gesichter des Januars" im TV: Darum geht es in dem Thriller

Griechenland 1962: Der junge Amerikaner Rydal arbeitet in Athen als Fremdenführer und verdient sich nebenbei Geld, indem er Touristen übervorteilt. Eines Tages lernt er Chester und Colette MacFarland kennen. Schnell ist er von dem Ehepaar aus den USA fasziniert, vor allem von seiner kultivierten, eleganten Art und der scheinbaren Leichtigkeit seines Lebens. Eines Abends will Rydal nach einem Abendessen ein Armband, das Colette verloren hat, in das Hotel der MacFarlands zurückbringen. Dabei wird er Zeuge, wie Chester versucht, einen scheinbar bewusstlosen Mann loszuwerden, und ist ihm behilflich. Allerdings handelt es sich um einen Privatdetektiv, der Chester wegen einiger Betrügereien zur Rede gestellt hat. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung und einem tödlichen Unfall. Nachdem sie die Leiche des Privatdetektivs versteckt haben, verlassen Chester und Colette umgehend das Hotel, wobei sie ihre Pässe vergessen. Rydal erklärt sich bereit, gefälschte Dokumente zu besorgen, und begleitet das Ehepaar auf seiner Flucht durch Griechenland. Schon bald zeigt sich, dass dies für alle Beteiligten keine gute Entscheidung war. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die zwei Gesichter des Januars" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: 3sat

Von: Hossein Amini

Mit: Kirsten Dunst, Viggo Mortensen, Oscar Isaac, Daisy Bevan, David Warshofsky, Yigit Özsener, Omiros Poulakis, James Sobol Kelly, Evgenia Dimitropoulou, Socrates Alafouzos, Ozan Tas, Prometheus Aleifer, Panagiota Stavrakaki, Ioannis Vordos, Pat Hillard, Babis Chatzidakis, Karayianni Margaux, Stella Fyrogeni, Brian Niblett, Helena Jinx Jones, Peter Mair, George Tzoganidis und Nikos Mavrakis

Kamera: Marcel Zyskind

Musik Alberto Iglesias

Genre: Romantik/Liebe und Thriller

Produktionsjahr: 2014

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Den Trailer zu "Die zwei Gesichter des Januars" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.