oder

"Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" nochmal sehen: Wiederholung der Reportage online und im TV

Am Sonntag (28.08.2022) lief der Reportage "Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Sonntag (28.08.2022) wurde um 13:05 Uhr "Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" im TV übertragen.
Wenn Sie die Sendung "Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" bei 3sat nicht schauen konnten: Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei 3sat im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" im TV: Darum geht es in der Reportage

Mit den "Naturwelten Steiermark" hat der steirische "Naturpark Almenland" eine neue Attraktion für Naturinteressierte bekommen. 30 Naturstationen, eine Indoor-Kletterhalle, ein direkt angrenzendes Waldstück, eine Forscher- und Waldwerkstatt und vieles mehr laden dazu ein, sich interaktiv mit den Themen Umwelt, Wildtiere, Klima, Wald, Natur und dessen Bewohnern auseinanderzusetzen. Gleichzeitig bieten die Naturwelten mit der "Akademie der Jagd" vielseitige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die steirischen Jäger. Mit dem neuen multifunktionalen Natur- und Bildungszentrum in Mixnitz entstand ein moderner Treffpunkt für Naturinteressierte und Jäger in der Steiermark. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Das neue Tor ins Almenland - Naturwelten Steiermark" im TV auf einen Blick

Thema: Reportage

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2021

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.