oder
Yakari - Die DVDs zur TV-Serie
Yakari - Die DVDs zur TV-Serie
© Edel Music & Entertainment GmbH

"Yakari" nochmal sehen: Wiederholung von Episode 99online und im TV

Wie ging es am Montag (29.08.2022) weiter bei ? Die Antwort gibt es hier: Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im Fernsehen, sowie die kommenden TV-Termine von "Yakari".

Am Montag (29.08.2022) gab es um 10:25 Uhr eine weitere Folge "Yakari" im Fernsehen zu sehen.
Wenn Sie die Zeichentrickserie bei KiKa verpasst haben, die Episode 99 ("Yakari und die Wapitis / Die Jäger der Pumas / Yakari und die Wandertauben / Der Vogel mit den hundert Stimmen") aber auf jeden Fall sehen wollen: Werfen Sie doch mal einen Blick in die KiKa-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im klassischen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Yakari" im TV: Darum geht es in "Yakari und die Wapitis"

Yakari und die Wapitis: Bei einem Ausritt hören Yakari und Kleiner Donner das laute Röhren eines Wapiti-Hirsches. Dabei handelt es sich um Stolzes Geweih, den strengen Anführer einer Herde. Gerade hat er Schneller Huf aus seiner Herde verstoßen, und das nur, weil dieser an seiner Birkenrinde geknabbert hat. Schneller Huf trifft auf Yakari und berichtet, wie ungerecht Stolzes Geweih gegenüber den Mitgliedern seiner Herde ist. Jeder, der sich ihm widersetzt, wird sofort vertrieben. Yakari beschließt, Schneller Huf und den anderen Wapitis zu helfen. Die Jäger der Pumas: Kleiner Donner zeigt Yakari zwei Indianer eines anderen Stammes, die ihre Pferde schlecht behandeln. Yakari ist empört, doch als kleiner Junge hat er keine Chance, gegen die beiden Jäger anzukommen. Diese sind gerade dabei, ihre Pferde anzutreiben, um Pumas zu jagen. Dabei machen sie nicht einmal vor einem trächtigen Weibchen Halt, das große Mühe hat, den beiden Jägern zu entkommen. Yakari verbündet sich mit den Pumas und den beiden Pferden, um den skrupellosen Jägern das Handwerk zu legen. Yakari und die Wandertauben: Eines Morgens wacht Yakari auf und bemerkt, dass ein riesiger Schwarm Wandertauben den Himmel verdunkelt. Diese mittlerweile ausgestorbenen Vögel zogen einst zu Millionen durch die Prärie, um nach Nahrung zu suchen. Die Indianer des Stammes haben Angst, dass ihnen böse Geister einen Streich spielen. Und auch die Tiere der Prärie sind verunsichert, denn die Tauben stören ihre Ruhe und nehmen ihnen die Nahrung weg. Yakari versucht, für Verständnis zu werben. Denn schließlich versuchen die Tauben auch nur zu überleben. Doch nicht jedes Tier will warten, bis die Tauben von selbst weiterziehen. Der Vogel mit den hundert Stimmen: Yakari begegnet im Wald einer Spottdrossel, die in der Lage ist, Tierstimmen nachzuahmen. Sie ist vor einem Jäger geflüchtet, der mit ihrer Hilfe Bisons jagen will. Sie soll das Geheul eines Wolfes anstimmen, um die Bisons in seine Nähe zu locken. Als es dem Jäger gelingt, die Spottdrossel wieder einzufangen, setzt Yakari alles daran, sie zu befreien. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Yakari" im TV auf einen Blick

Folge: 99 ("Yakari und die Wapitis / Die Jäger der Pumas / Yakari und die Wandertauben / Der Vogel mit den hundert Stimmen")

Bei: KiKa

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2005

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja

Den Trailer zu "Yakari" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.