oder

"Olympia 72" bei Arte: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Am Donnerstag (01.09.2022) lief der Dokumentation "Olympia 72" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Donnerstag (01.09.2022) lief um 20:15 Uhr "Olympia 72" im Fernsehen.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht sehen können, möchten "Olympia 72" aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Arte im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Olympia 72" im TV: Darum geht es in "Deutschlands Aufbruch in die Moderne"

Die Olympischen Spiele von 1972 waren ein Höhepunkt in der Münchner Stadtgeschichte. Die Olympischen Spiele von 1972 boten eine einzigartige Chance, das Image von der braunen "Hauptstadt der Bewegung" zu dem einer bunten "Hauptstadt des Sports" zu wandeln. Gleichzeitig gelang dem damaligen Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel die dringend notwendige Modernisierung der Infrastruktur: So wurden im Zusammenhang mit den Spielen nicht nur das U- und S-Bahnnetz aufgebaut, auch der gesamte Münchner Norden wurde erschlossen. Die beiden Stadtringe für den Autoverkehr, der Altstadtring und der Mittlere Ring wurden fertiggestellt und die Fußgängerzone realisiert. All das geschah in nur wenigen Jahren in einer Geschwindigkeit, von der sich heute nur träumen lässt. Auch das Selbstbild der Stadt wandelte sich: Denn die Gestalter der Spiele Otl Aicher (Design), Günter Behnisch, Fritz Auer und Frei Otto (Architektur) und Günther Grzimek (Park) wollten "Licht - Luft - Öffnung"! Ihre Entwürfe standen für mehr Individualismus und Vielfalt, eine Abkehr vom Bombastischen und für mehr Demokratie. Ein "Woodstock des Sports" sollten die Spiele sein. Doch mitten in der Heiterkeit gab das Attentat auf die israelische Mannschaft einen bitteren Vorgeschmack auf die dunkle Seite dieser offenen Gesellschaft, den internationalen Terrorismus. MÜNCHEN '72 (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Olympia 72" im TV auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2022

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.