oder

"Oktoberfest 1900" nochmal sehen: Wiederholung von Episode 5online und im TV

Am Freitag (16.09.2022) lief eine weitere Folge der Historienserie "Oktoberfest 1900" im Fernsehen. Alles zur Wiederholung im Netz und im TV. Alles zu "Oktoberfest 1900" finden Sie hier.

Am Freitag (16.09.2022) lief um 00:10 Uhr eine weitere Folge "Oktoberfest 1900" im TV.
Sie haben die Historienserie im Fernsehen nicht schauen können und wollen die Episode 5 ("5. Aufbruch in ein neues Jahrhundert / 6. Das Jüngste Gericht") aber noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die MDR-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Oktoberfest 1900" im TV: Darum geht es in "5. Aufbruch in ein neues Jahrhundert"

Prank lässt den Hoflingers über Stadtrat Urban einen neuen Wiesn-Platz zukommen. Allerdings sollen sie nicht erfahren, wem sie das zu verdanken haben. Maria und Ludwig können ihr Glück kaum fassen. Außerdem lässt Prank Glogauer wissen, dass er nichts mehr gegen die Hoflingers unternehmen soll. Der muss nun einen neuen Käufer für das brisante Filmmaterial suchen - und wechselt erneut die Seiten. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Oktoberfest 1900" im TV: Alle Infos und Darsteller in "5. Aufbruch in ein neues Jahrhundert / 6. Das Jüngste Gericht" auf einen Blick

Folge: 5 ("5. Aufbruch in ein neues Jahrhundert / 6. Das Jüngste Gericht")

Bei: MDR

Mit: Misel Maticevic, Martina Gedeck, Francis Fulton-Smith, Klaus Steinbacher, Nicole Mercedes Müller, Brigitte Hobmeier, Maximilian Brückner, Markus Krojer, Wolfgang Schulz und Michael Kranz

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2020

Länge: 95 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.