oder

"Armes Huhn - armer Mensch" bei MDR verpasst?: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Wo und wann Sie die Wiederholung der Dokumentation "Armes Huhn - armer Mensch" vom Sonntag (04.09.2022) schauen können, ob im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Sonntag (04.09.2022) wurde um 23:35 Uhr "Armes Huhn - armer Mensch" im Fernsehen ausgestrahlt.
Sie haben "Armes Huhn - armer Mensch" verpasst, wollen die Ausgabe aber unbedingt noch sehen? Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei MDR im linearen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Armes Huhn - armer Mensch" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Laut einem Gutachten wollen 80 Prozent der Deutschen Fleisch und Eier von Tieren konsumieren, die nicht leiden müssen - die Realität sieht jedoch anders aus. Diese Dokumentation zeigt Bilder aus der größten Eierproduktionsstätte Nordeuropas und anderen Massentierhaltungsunternehmen. Die Aufnahmen machen deutlich, was das für die Tiere, die Umwelt und für die Gesundheit des Menschen bedeutet. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Armes Huhn - armer Mensch" im TV auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: MDR

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2019

Länge: 70 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.