oder

"Eraser" bei Kabel 1: Die Wiederholung online und im TV

Am Mittwoch (07.09.2022) wurde "Eraser" von Chuck Russell im TV gezeigt. Wann und wo Sie den Streifen als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Netz, erfahren Sie hier.

Der Film "Eraser" lief am Mittwoch (07.09.2022) im Fernsehen.
Sie haben den Film von Chuck Russell um 00:50 Uhr im TV nicht schauen können, wollen "Eraser" aber dennoch sehen? Hier könnte die Kabel 1-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Kabel 1 im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Eraser" im TV: Darum geht es in dem Actionfilm

Im Rahmen von Zeugenschutzprogrammen radiert FBI-Agent John Kruger die Identität aussagewilliger Zeugen regelrecht aus. Seine Klientin Lee Cullen hat eine Waffenschmuggel-Affäre aufgedeckt, an der Regierungsbeamte beteiligt sind. Als von höchster Stelle der Befehl erteilt wird, die missliebige Zeugin zu ermorden, stehen Kruger und Cullen auf der Abschussliste. Eine gnadenlose Hatz beginnt. (Quelle: Kabel 1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Eraser" auf einen Blick

Bei: Kabel 1

Von: Chuck Russell

Mit: Arnold Schwarzenegger, James Caan, Vanessa Williams, James Coburn, Robert Pastorelli, James Cromwell, Roma Maffia, Danny Nucci, Nick Chinlund, Joe Viterelli, John Slattery, Robert Miranda, Cylk Cozart, Andy Romano, Michael Papajohn, Mark Rolston, Tony Longo, Gerry Becker, John Snyder, Melora Walters, Olek Krupa, K. Todd Freeman, Rocco Sisto, Gerald Berns, Steven Ford, Ismael East Carlo, Tommy J. Huff, Rick Batalla, Michael Gregory, Patrick Kilpatrick, James Short, A.J. Nay, Camryn Manheim, Skipp Sudduth, Anthony Fusco, Gregory McKinney, Craig Barnett, Corey Joshua Taylor, Rick Marzan, Brian Libby, Danny Wynands, David Fonteno, Sonny King, Edward Rote, Mike Cameron, Tim Colceri und Dieter R. Trippel

Drehbuch: Tony Puryear, Walon Green und Michael S. Chernuchin

Kamera: Adam Greenberg

Musik Alan Silvestri

Genre: Action, Krimi, Mystery + Horror und Thriller

Produktionsjahr: 1996

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Eraser"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Den Trailer zu "Eraser" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.