oder

"SOKO Köln" bei ZDF: Wiederholung von Folge 4, Staffel 20 online und im TV

Wie ging es am Dienstag (06.09.2022) weiter bei "SOKO Köln" ? Die Antwort gibt es hier: Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im Fernsehen, sowie alle kommenden TV-Termine von "SOKO Köln".

Am Dienstag (06.09.2022) gab es um 18:00 Uhr eine weitere Episode "SOKO Köln" im TV zu sehen.
Sie haben die Krimiserie im TV verpasst und wollen die Folge 4 aus Staffel 20 ("Absacker") trotzdem sehen? Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ZDF vorerst nicht geben.

"SOKO Köln" im TV: Darum geht es in "Absacker"

Carsten Klemm wird tot aufgefunden - ertrunken! Der Trainer der Kölner Schwimm-Elite starb im Becken, nachdem er mit einem Messer verletzt worden war. Sein Zweithandy führt die SOKO zu Erik Frauenhoff, der sich nicht als Geliebter des Opfers entpuppt, sondern als sein Sponsor für eine Selbsthilfegruppe für trockene Alkoholiker. Klemms Verlobte Silke Maurer ist schockiert, als sie von der Sucht erfährt. Die SOKO findet allerdings heraus, dass Silke Maurer von der Erkrankung Klemms wusste. Konnte sie ihm seine Sucht nicht verzeihen, da ihr Vater ebenfalls alkoholabhängig war? Auch die ehrgeizige Mutter der Schwimmerin Johanna, Tatjana Grund, hatte eine Rechnung mit Klemm offen. Zudem drohte dieser, die Notfallsanitäterin Natascha Friese zu verraten, da er wusste, dass sie betrunken Krankenwagen fährt. Die Folge ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"SOKO Köln": Alle Darsteller und Infos in "Absacker" auf einen Blick

Folge: 4 / Staffel 20 ("Absacker")

Bei: ZDF

Mit: Sonja Baum, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Tatjana Kästel, Thomas Clemens, Helene Grass, Karoline Bär, Andreas Merker und Friederike Ott

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2021

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja

Den Trailer zu "SOKO Köln" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.