oder

"Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal" bei ARD: Der Spielfilm von Florian Baxmeyer als Wiederholung

Am 10.09.2022 (Samstag) zeigte ARD den Spielfilm "Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal" von Florian Baxmeyer im Fernsehen. Wann und wo der Film noch einmal übertragen wird, ob nur online oder auch im TV, lesen Sie hier.

Der Spielfilm "Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal" lief am Samstag (10.09.2022) im Fernsehen.
Sie haben den Spielfilm von Florian Baxmeyer um 21:45 Uhr im TV verpasst, wollen ihn aber dennoch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ARD vorerst nicht geben.

"Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal" im TV: Darum geht es in dem Krimi

Wer steckt hinter dem Mord an einem erpresserischen Privatdetektiv? Und welche Rolle spielen fragwürdige Geschäfte des lokalen Trinkwasserversorgers? Dem Hamburger Kommissar Lost (Jan Krauter), der in Fuseta ein Europol-Austauschjahr absolviert, und seinen einheimischen Kollegen fehlt der Anknüpfungspunkt für die losen Enden des rätselhaften Falls. Der Kontakt des Opfers zu der ebenfalls toten Umweltaktivistin Pinto, auf den Graciana (Eva Meckbach) und Carlos (Daniel Christensen) gestoßen sind, bringt die Ermittler auf eine neue Spur. Um herauszufinden, ob die Frau wirklich - wie von Sub-Inspektor Duarte (Anton Weil) festgestellt - verunglückt ist oder ermordet wurde, muss das Trio die einzige Angehörige Zara (Bianca Nawrath) befragen. Damit Pintos Tochter mit ihnen spricht, holen die Ermittler die rebellische Jugendliche aus dem Heim und quartieren sie in der Ferienanlage von Soraia (Filipa Areosa) ein. Niemand ahnt, in welche Gefahr die junge Zeugin schon bald gerät. Auch der Verdacht von Lost, dass ein Kollege verwickelt sein muss, erschwert die Tätersuche. Um den korrupten Polizisten zu entlarven, stellt ihm das Trio eine Falle. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal" auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Florian Baxmeyer

Mit: Jan Krauter, Eva Meckbach, Daniel Christensen, Filipa Areosa, Adriano Carvalho, Bianca Nawrath, Anton Weil, José Fidalgo, Inês Lucas und Lígia Roque

Drehbuch: Holger Karsten Schmidt

Kamera: Michal Grabowski

Musik Martina Eisenreich

Genre: Krimi

Produktionsjahr: 2022

Originaltitel: "Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.